14 Treffer — zeige 1 bis 14:

Kleinstädtischer Hausbau in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - am Beispiel von Olfen Ilisch, Peter 2017

Werden und Oosterbeek/NL | die Verbindung zwischen St. Clemens und der Oude Kerk Tekolf, Edith 2017

Eine freitragende Holzkonstruktion | der Aussichtsturm aus bautechnischer Sicht Michels, Hubertus 2017

Die Bergische Bauweise und ihre Renaissance um 1900 Nußbaum, Hella 2016

"Hauptsache ein Dach über dem Kopf" | Dächer und Dachlandschaften in Bad Westernkotten Marcus, Wolfgang 2015

"Hier baut Rom!" Auf dem Weg zum Römerpark Aliso Teil II | LWL-Römermuseum, Haltern am See Wiechers, Renate 2015

Das niederrheinische T-Haus als Beispiel für das Bauen in Etappen Dautermann, Christoph 2015

Bewusster Verzicht | Bürogebäude, Gütersloh Centgraf, Sarah 2015

Die Standsicherheit des Aachener Doms im Erdbebenfall Kuhlmann, Wolfram 2011

100 Jahre Wasserwerke in Eisborn und Asbeck Tillmann, Rudolf 2011

Aldo van Eyck und der Home-Faktor | Gegen den Trend: Als Aldo van Eyck 1971 für den Düsseldorfer Galeristen Alfred Schmela ein winkliges Wohn- und Galeriehaus für neue Kunst entwarf, waren schnörkellose White Cubes en vogue. Der legendäre Galeriebau van Eycks, zwischenzeitlich von einem Küchenhersteller bezogen, wird seit kurzem wieder als Ausstellungsbau für junge Kunst genutzt. Lotz, Antonia 2011

Grabenlose Bauweisen beim Wasserverband Siegen-Wittgenstein | Erfahrungsberichte Müller, Dirk 2009

Bauweise und Aufteilung der alten Häuser am Dorfplatz in Hausdülmen David, Hanne 2009

Die häusliche Lebenswelt | Bauweise, Raumprogramm und Ausstattung Rüthener Bürgerhäuser Spohn, Thomas 2000

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter 1 ausgewählt

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA