1011 Treffer — zeige 26 bis 50:

Vergessene Welten? Jüdisches Landleben in Westfalen im 19. und 20. Jahrhundert Strotdrees, Gisbert 2022

Erinnerungskultur vor Ort | Wie gehen wir mit der jüdischen Geschichte unserer Stadt um? Keller, Manfred 2022

Auf jüdischen Spuren in Pulheim-Stommeln Wißkirchen, Josef; Aschendorffsche Verlagsbuchhandlung 2022

Das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln und die jüdische Geschichte von Köln Jung, Werner 2022

Eine Brücke als Erinnerungsort | die umgebaute Marktbrücke heißt nun Simson-Cohen-Brücke Ebbert, Birgit 2022

Das Schicksal der Familie Cohn und die Vernichtung der Jüdischen Gemeinde Warburg Bewermeyer, Heiko; Bialas, Rudolf 2022

"Juden gab es hier in Voerde nie ..." Gehling, Markus 2022

Spurensuche in Dülmen Peine, Andrea; Schwedmann, Theo 2022

Ghetto Riga | das "Auschwitz" für jüdische Menschen aus Epe und Umgebung Diekmann, Norbert; Nacke, Rudolf 2022

Eine Familiengeschichte gegen das Vergessen: Im Dialog über das Leben der "vergessenen Nachbarn" | Gedanken, Fragen und Wünsche von Besucher:innen zum Haus Uhlmann im LWL-Freilichtmuseum Detmold Apel, Gefion 2022

Das Schicksal einer jüdischen Familie | die Löwensteins aus Altenheerse Scharlau, Runa 2022

Jüdisches Leben in Moers | Interview : Hans-Helmut Eickschen, Martin Behnisch-Wittig und Lutz Hartmann von der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit über die Vereinsarbeit, Antisemitismus und auf die Frage, warum es heute kein jüdisches Gemeindeleben in Moers gibt Eickschen, Hans-Helmut; Behnisch-Wittig, Martin; Hartmann, Lutz 2022

"Dieses Hoffen hält uns aufrecht,..." Finkele, Diana 2022

Forschen und Erinnern auf dem Hochschul-Campus | die Deportationen aus dem Regierungsbezirk Düsseldorf und der Erinnerungsort Alter Schlachthof Schröder, Joachim 2022

Stolpersteine für Familie Stock erinnern an das Schicksal der Stommelner Juden im Nationalsoialismus Tanzmann, Jens 2022

Gegen das Vergessen: neue Stolpersteine in Hagen Arias Meneses, Pablo 2022

Deportationen dokumentieren und ausstellen | neue Konzepte der Visualisierung von Shoah und Porajmos Wrochem, Oliver von; Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zur Erinnerung an die Opfer der NS-Verbrechen; Der Hannoversche Bahnhof: ein Ort der Verfolgung und Deportationen von 1940 bis 1945 (Veranstaltung : 2019 : Hamburg); Verfolgung und Deportationen von 1938 bis 1945 in Europa dokumentieren und ausstellen (Veranstaltung : 2020 : Hamburg) 2022

Walther Lichtenstein und die "Arisierung" des Familienunternehmens W. Heymann Inden | Geschichte eines jüdischen Familienunternehmens im "Dritten Reich" Enneper, Britta; Geschichtsverein der Gemeinde Inden 2022

Das Ende der jüdischen Familien in den Dörfern, die zu der Synagogengemeinde Lechenich gehörten Füchtner, Jörg; Ralf Liebe (Firma) 2022

Gedenken an die Deportation der Moerser Juden Eickschen, Hans-Helmut 2022

Grete und Lilo, Jahrgang 1918 | die beiden Frauen erlebten völlig entgegengesetzte Schicksale Klein, Hartmut 2022

Arno Neumann. Poesiealbum im Ghetto | 1. Auflage Arias Meneses, Pablo; Damm, Rudolf; Hagener Geschichtsverein 2022

Die Windmanns | eine ostjüdische Familiengeschichte aus Duisburg - Krefeld Heid, Ludger 2022

Der Leidensweg der jüdischen Familie Grüneberg aus Hüsten | Verfolgung in der Zeit des Nationalsozialismus und der Kampf um Wiedergutmachung Ahlborn, Reiner; Kotthaus, Eckhard 2022

"Ein in sozialer, politischer und wirtschaftlicher Beziehung erwünschter Bevölkerungszuwachs" | die Schicksale ostjüdischer Zuwanderer in Siegburg in der Weimarer Republik und der NS-Zeit Arndt, Claudia Maria 2022

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter 1 ausgewählt

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA