267 Treffer — zeige 1 bis 25:

Im Licht der Bonner Republik | Stehlinsen in der Wiese und Wände aus Hohlspiegeln - einzelne Werke sind wohl bekannt : kaum aber der Künstler dahinter : das könnte sich jetzt ändern, denn dieses Jahr ist Adolf Luther (1912-1990) mit zwei Ausstellungen in NRW präsent : hinzu kommt eine große Monografie : hhinter allem steckt die Adolf-Luther-Stiftung, die seit über 30 Jahren in der ehemaligen Krefelder Wohnung des Künstlers logiert : wir waren zu Besuch Stadel, Stefanie 2022

Kunst unter Druck | das "Zentrum für verfolgte Künste" in Solingen setzt sich ein für Künstler*innen, die unter Diktaturen litten und leiden: und es zieht dabei immer wieder Parallelen zwischen gestern und heute : aktuell werden dort Fotografien des in der Ukraine getöteten Journalisten Maks Levin gezeigt : gleichzeitig untersucht eine Schau zur documenta die Strategien des Vergessens im Nachkriegsdeutschland Stadel, Stefanie 2022

Überwältigender Vertrauensbeweis | 1992 wurde in Köln das Zentralarchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung gegründet : mittlerweile gilt das ZADIK als Mekka der wisschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Kunsthandel : den 30. Geburtstag feiert man unter anderem mit einer Jubiläumsausstellung Stadel, Stefanie 2022

"Prädestiniert für den Pavillion" | Ende April startet die 59. Ausgabe der Biennale di Venezia, eine der weltweit wichtigsten Kunst-Ausstellungen : vorher sprachen wir mit Yilmaz Dziewior, Leiter des Kölner Museum Ludwig und Kurator des Deutschen Pavillons : es ging um Venedig, um politische Kunst und natürlich um Maria Eichhorn, seine Kandidatin für Venedig Stadel, Stefanie; Dziewior, Yilmaz 2022

Die Seife zum Tanzen bringen | ohne einander funktioniert es nicht : was ihre Arbeit angeht, sind Thomas Wirtz und Frédéric Wiegand komplett eins : aerosoap : Kultur.west hat das unzertrennliche Designer-Duo in seinem Düsseldorfer Kreativlabor besucht Stadel, Stefanie 2022

Bewegung in der Kunstlandschaft | einige neue Direktor*innen bestimmen 2022 die Geschicke wichtiger Kunstorte in NRW : zwei sind altbekannt, drei andere frisch im Land : was haben die Fünf vor auf ihren neuen Posten? : Kultur.west hat nachgefragt Stadel, Stefanie 2022

Zauber auf Zeit | ob Kinderwagen, Kerzenhalter oder Kleiderständer, ob Kleinwagen oder nackte Frau - alles wurde eingewickelt und verschnürt : so tasteten sich Christo und Jeanne-Claude um 1960 vor zu ihren spektakulären Megaprojekten : noch heute reden alle von der silbrig schimmernden Schönheit des verhüllten Reichtags : und vor einem Jahr erst machte der posthum verhängte Arc des Triomphe Furore : allerdings schein der Jubel nicht mehr ungebrochen : ist die Verpackung im großen Stil noch zeitgemäß, noch verantwortbar? : Gedanken, die nun auch aufkommen bei der Ausstellung im Düsseldorfer Kunstpalast: "Christo und Jeanne-Claude, Paris, New York. Grenzenlos" Stadel, Stefanie 2022

Noblesse oblige! | ein Märchenschloss hat NRW zwar nicht : dafür aber ein "westfälisches Versailles": Nordkirchen ist nicht das einzige Prunkschloss in NRW, das einen Abstecher lohnt : Schloss Augustusburg und das Jagdschloss Falkenlust in Brühl zählen ebenso zu den Spitzenleistungen barocker Baukunst wie Schloss Benrath in Düsseldorf : wir sind schon mal vorausgefahren - zu geheimen Zimmern, prunkvollen Gartenfreuden, pompöen Witwensitzen und spektakulären Drehorten Stadel, Stefanie 2022

Grübeln im Grünen | mit der "spielzeit #1" startet Jörg van den Berg einen neue Ära auf Schloss Morsbroich : in den nächsten Jahren will der Direktor gemeinsam mit seinen Kurator*innen und 15 "Werkstattkünstler*innen" der Frage nachgehen, wie aus einem Museum für Gegenwartskunst ein "gegenwärtiges Museum" werden kann Stadel, Stefanie 2022

Kleine Schnipsel, große Themen | Ende 60 ist er und scheint angesagter denn je : in Krefeld, Düsseldorf und Köln gastiert Marcel Odenbach diesen Herbst mit Einzelausstellungen : zwischendurch klebt der Videopionier im Kölner Atelier an neuen Collagen : dort traf ihn kultur.west zum Gespräch über "Schnittvorlagen", Modethemen und die Lust am langsamen Arbeiten Stadel, Stefanie 2021

"Ich dachte, ich könnte mit der Fotografie die Welt besser machen" | zu Besuch bei Timm Rauert : der Essener Fotograf wird dieses Jahr 80 und wartet auf die Eröffnung seiner bisher größten Ausstellung im Museum Folkwang Stadel, Stefanie 2021

Schiffe im Sturm | noch eine jener vergessenen Künstlerinnen: Zu Lebzeiten malte Jacoba van Heemskerck Seite an Seite mit Piet Mondrian und zählte zu den festen Größen in Herwarth Waldens Berliner Sturm-Galerie : nach ihrem Tod verschwand der Name Heemskerck aus den Ausstellungsprogrammen : Bielefeld buchstabiert ihn nun neu - mit einer schönen Ausstellung in der Kunsthalle Stadel, Stefanie 2021

Spielen, sammeln, Blödsinn reden | über viele Jahre waren sie mittendrin : als Teil der Fluxus-Szene in Düsseldorf haben Erik und Dorothee Andersch eine einzigartige Sammlung aufgebaut, die 2017 vom Museum Abteiberg erworben werden konnte : erstmals will das Haus nun bald Kostproben zeigen : zum 100. Geburtstag wandern Werke und Archivalien von Joseph Beuys in eine Art Schau-Magazin Stadel, Stefanie 2021

Enthüllend und anziehend zugleich | das Modethema dreht seine Runden durch internationale Ausstellungshäuser : nun macht es Halt im Marta in Herford : hier geht es nicht wie so oft um prominente Designer und ihre Haute-Couture-Schöpfungen : die Ausstellung "Look" lenkt den Blick auf zeitgenössische Künstler, die mit ihren Werken die aktuelle Situation angehen Stadel, Stefanie 2021

Die erweiterte Heimat | hier kommt er her : in Wassenberg hat Tim Berresheim seine Kindheit und Jugend verlebt : als international erfolgreicher Künstler ist er unlängst heimgekehrt, um ein ganz eigenes Augmented-Reality-Werk zu realisieren, das man per Rad erfahren kann : in dieser "Bilderreise" spielt vieles zusammen : die Landschaft, die Geschichte, seine Biografie und die Digitale Kunst - ein Feld, auf dem der Künstler seit vielen Jahren wegweisend wirkt : ein Besuch in seinem Aachener Atelier und ein Ausflug ins Heinsberger Land Stadel, Stefanie 2021

Jüdisches Leben in katholischen Mauern | auch Komlumba macht mit beim Festjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" : die neue Jahresausstellung dort entstand in Kooperation mit dem noch im Bau befindlichen Jüdischen Museum MiQua in Köln und beleuchtet schlaglichtartig unterschiedliche Aspekte des großen Themas Stadel, Stefanie 2021

Das Ding mit dem Klima | am Strand, auf Zeche, in der Fußgängerzone - das "Ruhr Ding: Klima" macht sich breit im Revier : zum denzentralen Ausstellungsprojekt der Urbanen Künste Ruhr" reisen in diesem Frühjahr um die 20 internationalen Künstler*innen an und beziehen mit ihren oft eigens für Ort und Anlass konzipierten Werken Stellung : zwischen Herne und Haltern hat kultur.west ihre kreativen Kommentare zum aktuellen Thema erkundet Stadel, Stefanie 2021

Ganz schön festlich | vor 100 Jahren hat das Museum Folkwang Eröffnung in Essen gefeiert : auf dem Programm im Jubeljahr 2022 steht allerhand: Impressionisten, Expressionisten, hoher Besuch aus Japan, auch ein Auflug in die Stadt : das hätte Museumsgründer Karl Ernst Osthaus bestimmt gefallen Stadel, Stefanie 2021

Von Wasserfällen und Riesenwürmern | digitales Doppel im Düsseldorfer Ehrenhof : drinnen im NRW Forum führt ein Mulitmedia-Parcours in fiktive Welten : und draußen vor der Tür zaubert die erste Augmented Reality Biennale virtuelle Kunstwerke in den Park Stadel, Stefanie 2021

Lindbergh by Lindbergh | der Düsseldorfer Kunstpalast präsentiert die erste und einzige selbstkuratierte Ausstellung von Peter Lindbergh : bis zu seinem überraschenden Tod im September 2019 hatte der weltberühmte Modefotograf daran gearbeitet : für ihn war es eine überwältigende Erfahrung, "auf diese Art vor Augen geführt zu bekommen, wer ich bin". Stadel, Stefanie 2020

"Wir sind unzertrennlich" | seit dem Studium stehen sie als kleine Sensation vor der Kamera ; auf diversen Sendern hat man die freundlichen Zwillinge Irina und Marina Fabrizius schon über große Leinwände streichen sehen - im Gleichschwung : nicht nur künstlerisch sehen sich die beiden Düsseldorfer Künstlerinnen als untrennbare Einheit : Stefanie Stadel hat sie in ihrem Atelier getroffen Stadel, Stefanie; Fabrizius, Irina; Fabrizius, Marina 2020

Was wusste Papst Pius XII.? | warum hat er geschwiegen? : warum hat dieser Papst nicht laut die Stimme erhoben gegen den millionenfachen Mord an Juden? : diese und noch viele Fragen mehr umgeben Pius XII. bis heute : bald könnte nun Licht in seine Geschichte kommen : denn Anfang März hat der Vatikan die Archive aus der Zeit des vor allem wegen seiner unklaren Haltung zum Nationalsozialismus umstrittenen Kirchenoberhauptes geöffnet : zu den ersten, die das Material sichten durften, gehörten Hubert Wolf und sein Team : im Interview mit kultur.west berichtet der Münsteraner Kirchenhistoriker von Entdeckungen den ersten Tage und von Erwartungen für die kommenden Jahre Stadel, Stefanie; Wolf, Hubert 2020

Spot on: Kuball | er verwandelte Hochhäuser in Lichtskulpturen, schickte eine erleuchtete Geisterbahn nach Kattowitz : er installierte Hochleistungs-Scheinwerfer in der Synagoge Stommeln und ließ Ruhrgebiets-Migranten im Fokus einer geschenkten Stehlampe ihre Geschichten erzählen : seit 30 Jahren arbeitet Mischa Kuball mit Licht : was ihn dabei bewegt und warum er den Titel Lichtkünstler ablehnt? : das sind zwei der Fragen, denen kultur.west nachgegangen ist - beim Besuch im Düsseldorfer Hinterhof, wo Kuball mit Familie und Katzen lebt, wo er arbeitet und neuerdings auch Schlagzeug spielt Stadel, Stefanie 2020

Niedliche Nerds | nett, hübsch, süß, putzig... das alles steckt im englischen Wort "cute" : im Düsseldorfer NRW Forum wird die Vokabel jetzt zum Ausstellungstitel : die Schau dort beschreibt "cute" als Ästhetik, die unsere Konsumkultur längst durchdrungen hat : putzige Alltagsgegenstände oder niedliche Internet-Phänomene können das belegen : hinzu kommen künstlerische Arbeiten, die mit der neuen Cuteness und all ihren Ambivalenzen umgehen Stadel, Stefanie 2020

#alleinimmuseum | längst ist die Digitalisierung als großes Thema in den Museen angekommen : man bastelt an der "Sammlung online", produziert Trailer zu Ausstellungen, entwickelt Digital-Guides oder informative Apps - in all das wird zunehmend Zeit und Geld investiert : mit Corona erreicht der digitale Tatendrang nun ein ganz anderes Level : tagtäglich bringt die Krise neue Formate Ideen, Experimente hervor : was ist nun davon zu halten? : und könnte der Eifer von heute in die Zukunft wirken? : kultur.west hat sich umgesehen im Netz und nachgehört in den großen NRW-Museen Stadel, Stefanie 2020

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA