43 Treffer in Regionen > 14 Sauerland > Ebbegebirge — zeige 1 bis 25:

Ein Vorkommen des Milzfarns (Asplenium ceterach) an Felsen im Listertal (Südwestfälisches Bergland, Nordrhein-Westfalen) Lubienski, Marcus 2018

Neubearbeitung einer fossilen Florula aus unterdevonischen Schichten (Siegenium) vom Böllenberg bei Herscheid (Ebbe-Sattel, Nordrhein-Westfalen) Gossmann, Rolf; Koch, Lutz 2016

"Lebenslauf" eines Rauhfußkauz-Nistkastens im Ebbegebirge von 1977 bis 2005 Pfennig, Heinz Gerhard 2010

Märkischer Kreis, Ebbegebirge | Wandern, Rad ; GPS | Neuaufl. 2009

Untersuchungen zur Webspinnenfauna (Arachnida: Araneae) der Moore NSG "Piwitt" und NSG "Wilde Wiese" (Ebbegebirge, SW-Sauerland, NRW) Buchholz, Sascha 2005

"Lebenslauf" eines Rauhfußkauz-Nistkastens im Ebbegebirge | Rückblick auf 30jährige Rauhfußkauz-Betreuung Pfennig, Heinz Gerhard 2005

Wasserversorgung und Vegetationsstruktur des Nodhellen-Moores / Ebbe-Gebirge Schröder, Bernd 2004

Naturpark Ebbegebirge | [Ausg.] mit Radverkehrsnetz NRW, 3. Aufl., Verkaufszeitraum 2004 - 2009 2004

Fast 100 Prozent Naturpark - Homert, Ebbe- und Rothaargebirge Riedel, Werner 2003

Naturpark Ebbegebirge | [Ausg.] mit Wander- und Radwanderwegen, 2. Aufl. 2001

Die 'Sphagnum papillosum'- Gesellschaften der Ebbe-Moore, Südwestfalen | Struktur, Dynamik, Ökologie Schröder, Bernd 2000

Seltene Trilobiten-Arten aus dem Ordovizium des Ebbe-Sattels (Rheinisches Schiefergebirge, Deutschland) Koch, Lutz; Lemke, Ulrike 2000

Corrugatagnostus (Metagnostidae, Trilobita) aus dem Ordovizium des Ebbe-Sattels (Rheinisches Schiefergebirge, Deutschland) Koch, Lutz 1999

Zur Kenntnis der Blattwespen- und Fliegenfauna der Naturschutzgebiete Lengelsen-Wilhelmstal, Piewitt und des Flächigen Naturdenkmals Kamm-Moor Wolf, Heinrich 1999

Phyllocariden (Crustacea) aus dem unteren Llanvirn (Ordovizium) des Ebbe-Sattels (Rheinisches Schiefergebirge) Koch, Lutz; Brauckmann, Carsten 1998

Genealogie der Familie Westebbe aus Westebbe im Ebbegebirge Westebbe, Heinrich 1998

Die Gattungen Girvanopyge Kobayashi 1960 und Waldminia Koch & Lemke 1960 (Remopleurididae, Trilobita) im Unteren Llanvirn (Ordovizium) des Ebbe-Sattels (Rheinisches Schiefergebirge, Deutschland) Koch, Lutz; Lemke, Ulrich 1998

25 Jahre Rauhfußkauz-Förderungsmaßnahmen im Ebbegebirge (westliches Sauerland) Pfennig, Heinz Gerhard 1997

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) im Ebbegebirge Pfennig, Heinz Gerhard 1996

Moore in deutschen Mittelgebirgen unter besonderer Berücksichtigung des Süderberglandes | Tagungsband des Symposiums vom 14. und 15. Juli 1995 in der Evangelischen Akademie Nordhelle (Ebbegebirge) ; [der vorliegende Band enthält die Vorträge eines Symposiums über die Mittelgebirgsmoore des Süderberglandes, speziell des Ebbegebirges und des Bergischen Landes, das am 14. und 15. Juli 1995 in Meinerzhagen-Valbert stattgefunden hat.] Herhaus, Frank; Symposium Moore in Deutschen Mittelgebirgen unter Besonderer Berücksichtigung des Süderberglandes (1995 : Meinerzhagen-Valbert); Nordrhein-Westfalen. Ministerium für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft 1996

Erfolgreiche Nistkastenbrut des Sperlingskauzes (Glaucidium passerinum) im Ebbegebirge Pfennig, Heinz Gerhard 1995

Ein Wiederfund von 'Lycopodium tristachyum' Pursh im Ebbegebirge Brückner, Dieter 1995

Waldminia spinigera n.g., n. sp., ein neuer Trilobit aus dem Ordovizium des Ebbe-Sattels Koch, Lutz; Lemke, Ulrich 1994

Zur Bestandserfassung der Schmetterlingsarten Wegdornspanner und Zackeneule in den Höhlen der Attendorn-Elsper Doppelmulde Ahrweiler, Rainer 1993

Extrem hohe Siedlungsdichte des Rauhfußkauzes (Aegolius funereus) 1991 im Ebbegebirge Pfennig, Heinz Gerhard 1992

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen 1 ausgewählt
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA