1909 - Nächster Anschluss: Großstadt | die Eingemeindung von Gerresheim | 1. Auflage Stegt, Peter 2023

Enfant terrible der Kunstszene | in den 1960er und 1970er Jahren konnte man in Gerresheim einem extravaganten Künstler - immerhin Schüler von Otto Pankok - begegnen : dabei konnte er ungefragt und gestisch unterstützt Merksprüche zum Besten geben : dies machte ihn zu einem Düsseldorfer und Gerresheimer Original Stegt, Peter 2022

Krankenhaus am Rande der Stadt | das Krankenhaus Gerresheim konnte nach dreieinhalb Jahren Bauzeit 1971 eröffnet werden, die Idee für eine Klinik im Stadtteil war aber viel älter : doch aus vielen Gründen wurde ein Bau immer wieder verschoben Stegt, Peter 2022

Stiftung eines Fabrikanten | im Jahr 1890 wurde die alte Pfarrkirche wegen ihrer Baufälligkeit zu einem Problem für die Gemeinde : ausgerechnet eine Familientragödie brachte die Lösung Stegt, Peter 2022

Jüdischer Kaufmann in Nöten | die erste schriftliche Erwähnung eines Juden in Gerresheim ist in einem Rechtsstreit überliefert : als Kaufmann kämpft er gegen die Stadtverwaltung, die seine Waren konfisziert hat : hat er gegen geltendes Recht verstoßen oder will in dem kleinen Ort niemand etwas mit dem Fremden zu tun haben? Stegt, Peter 2022

Fauxpas mit Folgen | 1737/38 wurde zwei Frauen in Gerresheim der Prozess gemacht : am Ende wurden sie als Hexen verbrannt : 1987 hatte ein Kreis von Frauen die Idee, diesen Opfern ein Denkmal zu setzen : der Weg zum fertigen Gedenkstein erwies sich als voller Hindernisse Stegt, Peter 2022

Propaganda vor Ort | der Fund war ein Glücksfall : ein Neusser Antiquariat bot ein Konvolut von Nazi-Festschriften aus Gerresheim von 1933-1938 zum Verkauf an : nach dem Erwerb stellte sich heraus, dass es sich um wichtige Quellen zu dieser Zeit handelt Stegt, Peter 2022

Pastor in schwierigen Zeiten | Aloys Büth kam am 23. November 1941 von St. Andreas in der Düsseldorfer Altstadt nach Gerresheim : er sollte dort den von den Nationalsozialisten unerwünschten Pfarrer ablösen : rasch wurder er zu einem beliebten Seelsorger Stegt, Peter 2022

Architekt und Nazi-Aktivist | am Anfang stand die Idee, Leben und Werk des Gerresheimer Architekten Heinrich Quante darzustellen : doch bald zeigte sich, dass er nicht nur Häuser baute Stegt, Peter 2022

1100 Jahre in Bronze | der Heimatbrunnen ist ein Geschenk der Stadt Düsseldorf zum 1100. Geburtstag Gerresheims im Jahr 1970 : wir erzählen seine Entstehungsgeschichte Stegt, Peter 2022

Ein Blick ins Stiftsgebäude | ein Gang durch die Räumlichkeiten des Stifts ist heute leider nicht mehr möglich : ein Großteil der Gebäude wurde kurz nach 1806 abgerissen : der erhaltene Flügel wurde in den den letzten 200 Jahren mehrfach entkernt und umgebaut, so dass kaum noch alte Substanz vorhanden ist : umso interessanter ist eine Quelle des 17. Jahrhunderts Stegt, Peter 2022

Bürgermeister ohne Amt | nach der unehrenhaften Entlassung von Bürgermeister Louis Ernst wurde dringend ein neuer Verwaltungschef gesucht : unter den Bewerbern fand sich ein Jurist aus Düsseldorf, der letztlich vom Stadtrat gewählt wurde : Bürgermeister wurde er indes nie Stegt, Peter 2022

Wasser marsch! | im Zuge der Industrialisierung wuchs die Einwohnerzahl Gerresheims enorm an : aus diesem Grunde mussten für uns heute selbstverständliche Institutionen eingerichtet werden : dazu gehörte auch die Freiwillige Feuerwehr Stegt, Peter 2022

Oberbürgermeister gesucht | "1100 Jahre müssen gebührend gefeiert werden", dachten sich die Gerresheimer 1970. doch in Düsseldorf stieß diese Idee offenbar nicht nur auf Gegenliebe Stegt, Peter 2022

Club der Veteranen | mehr als 50 jahre existierte der "Landwehr-Verein Düsseldorf Gerresheim", sug der Mitgiliederliste fanden sich viele bekannte Namen : selbst in der schwierigen Zeit nach dem Ersten Weltkrieg konnte er weiter existieren - wenn auch im Untergrund Stegt, Peter 2022

Strassenkampf mit Todesfolge | zu Beginn der 1930er konkurrierten die Nationalsozialisten und die Kommunisten um die Gunst der Wähler : aufgrund der enormen ideologischen Gegensätze kam es auch zu gewalttätigen Auseinandersetzungen Stegt, Peter 2022

Aller Anfang ist schwer | Generationen von Gerresheimern haben in der KGS, der Katholischen Grundschule "Unter den Eichen" ihre Kindheit und Jugend verbracht : eine Zeitreise mit fröhlichen und deprimierenden Höhepunkten Parmentier, Hanno 2022

Geschenk aus Köln | das Kruzifix in der Basilika ist über die Grenzen des Stadtteils hinaus bekannt, vor allem bei Kunsthistorikern und -liebhabern : die wissenschaftlichen Untersuchungen während der letzten Restaurierung im Jahr 2007 förderten neue Erkenntnisse zutage : dabei lag das Kreuz lange vergessen auf dem Speicher der Kirche Stegt, Peter 2022

Exklusivität innerer und äußerer Räume | zur liturgischen Nutzung der Damenstiftskirchen St. Ursula in Köln, Gerresheim und Nivelles Odenthal, Andreas 2022

Jüdisches Bethaus | 1875 errichtet sollte das Gebäude bis etwa 1907 den Juden als Betsaal dienen : danach geriet es in Vergessenheit : mit einem antisemitisch motivierten Brandanschlag 1984 kan die ehemalige Synagoge wieder in das Bewusstesein der Menschen und sorgte für hitzige Diskussionen Stegt, Peter 2022

Steinerne Lohnabrechnung | bei Sanierungsarbeiten an der Hasselbeckstraße wurde ein ungewöhnlicher Ziegel gefunden : glücklicherweise übergaben ihn die Finder an Gaby und Peter Schulenberg, sonst wäre diese kleine Sensation für immer verloren gewesen Schulenberg, Gaby; Schulenberg, Peter 2022

Wohlwollen für die Arbeiter | im Werksarchiv der Glashütte ist ein sehr interessantes Dokument erhalten : es ist eine Broschüre mit dem Titel "Wohlfahrtseinrichtungen der Gerresheimer Glashüttenwerke vorm. Ferd. Heye", in der das Werk sein Ansehen pflegte Stegt, Peter 2022

Eine Fahne muss her | vor 100 Jahren wurde in Gerresheim der katholische Gesellenverein, die heutige Kolpingsfamilie der Gemeinde St. Margareta gegründet : für offizielle Anlässe sollte eine Fahne beschafft werden, was sich in Zeiten von Inflation, politischen Unruhen und französischer Besatzung als sehr schwierig erwies Stegt, Peter 2022

Gerberei zwischen Adel und Klerus Lehmann, Kerstin 2022

Leidensgeschichte einer Familie | Familie Heidenheim lebte auf der Friedlingstraße : unter den Nazis musste sie leiden, weil Hans Heidenheim jüdische Vorfahren hatte Tenbrock, Jürgen 2022

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen 1 ausgewählt

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA