12 Treffer — zeige 1 bis 12:

Die Richter am Landgericht Köln in der Zeit zwischen 1933 und 1945 Kneis, Anne-Kristin 2016

Der Fall | Sal. Oppenheim ; nun, da sich der Prozess dem Ende nähert, drohen den früheren Chefs der Kölner Privatbank Gefängnis und wirtschaftlicher Ruin ; die Macht? Das Geld? Der gute Ruf? Alles verloren ; die Nachfahren werden womöglich gar arbeiten müssen ; Anatomie einer Familie, die nach 226 Jahren zerbricht Welp, Cornelius; Hielscher, Henryk 2015

Diskretion Ehrensache | Sal. Oppenheim ; der Strafprozess gegen die ehemals persönlich haftenden Gesellschafter der Kölner Privatbank und ihren Geschäftspartner Josef Esch liefert tiefe Einblicke in die jüngere deutsche Wirtschaftsgeschichte ; geheime Dokumente zeigen jetzt: Schon in den Neunzigerjahren spekulierte die Crème de la Crème der deutschen Industrie bei Oppenheim-Esch-Fonds kräftig mit Berke, Jürgen; Welp, Cornelius 2013

Anklage-Bank | Sal. Oppenheim ; von Februar an stehen die früheren Bankiers und ihr Immobilienpartner Esch vor Gericht ; der spektakuläre Prozess leuchtet die Untiefen der Kölner Gesellschaft aus Jensen, Sören; Neßhöver, Christoph 2013

Die Bürgschaft | Sal. Oppenheim ; wenn im Juni der Strafprozess um die Beinahe-Pleite der Kölner Privatbank neu startet, rückt ein heikler Kredit an Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz auf die Gerichtsagenda Hielscher, Henryk; Berke, Jürgen; Welp, Cornelius 2013

Die familienrechtlichen Entscheidungen des Landgerichts Köln in der Zeit von 1933 bis 1945 Küssner, Jonas 2013

Haut ab! | Die Juden in der Beschneidungsdebatte Bodenheimer, Alfred 2012

Die Einführung des Zerrüttungsprinzips 1938 und das "katholische Köln" | eine Untersuchung der Rechtsprechung des Landgerichts Köln zu § 55 EheG Küssner, Jonas 2012

Rechtspluralismus und Grundrechtsschutz | das Kölner Beschneidungsurteil Wiater, Patricia 2012

Eulenspiegel oder Künstler | das Urteil im Prozess um den größten Kunstfälscher-Skandal der Nachkriegszeit wird keine Überraschung sein ; die Angeklagten haben zuvor gestanden, aber aufgeklärt ist der Fall damit noch längst nicht Friedrichsen, Gisela 2011

Der Prozess gegen Lischka, Hagen und Heinrichsohn aus der Sicht des damaligen Schwurgerichtsvorsitzenden Faßbender, Heinz 2003

Auf Zusatzeinnahmen schielend | der Traum von einer schlanken Figur treibt Menschen zu Ärzten und Apothekern ; Mittel, die wirken, sind meist auch gefährlich ; in Köln stehen ein Arzt und zwei Apotheker vor Gericht, die Patienten gefährdet haben sollen Friedrichsen, Gisela 1997

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte
  • Lade Orte...
Schlagwörter 1 ausgewählt
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA