990 Beiträge in: Kalender für das Klever Land — zeige 1 bis 25:

Das Stift Rees, die Burg Aspel und der heilige Georg | ein Querschnitt durch sechs Jahrhunderte lokaler Kirchengeschichte Opgen-Rhein, Hermann J. 2018

Von der Entwicklungshilfe zur gelebten Partnerschaft | der Verein "Pro dogbo e.V." hat in den vergangenen 20 Jahren viel bewegt Briel, Klaus van 2018

Ein historischer Plan von Haus Zelem neu entdeckt Lensing, Franz-Josef 2018

Salz gab es nur eim Hause Pottmeyer | der König besaß in Goch das Salzregal Koepp, Hans-Joachim 2018

Karneval nach dem Krieg | es begann noch früher Drießen, Herbert 2018

Verrätseln, um zu enträtseln | "Heimat ist da, wo der Sandkasten stand: am Tulpenweg in Kleve", sagt der Schriftsteller Christoph Klimke : im November wird er 60 Jahre alt Langenhuisen, Rolf 2018

Über das Gesinde in der Bürgermeisterei Till um 1910 Thomas, Peter 2018

Neue Erkenntnisse zum Verlauf der Römerstraße von Louisendorf bis Bedburg-Hau Hüttner, Georg 2018

Ein Goldring gibt Rätsel auf | Wilhlem C. Röntgen erhielt einen Verlobungsring von seinem Onkel Ferdinand aus Emmerich : ein Nachfahre erforschte, was es mit dem Geschenk auf sich hat : eine Emmericherin entdeckte Dokumente zum ersten Physik-Nobelpreisträger : eine Spurensuche Kohnen, Norbert 2018

Sieben Jahre unter Trümmern | Bergung und Identifizierung der Toten aus der Villa Hoffmann im Sommer 1952 Sturm, Beate 2018

"Oude Kerk" St. Nicolai Amsterdam und St. Nicolai Kalkar | persönlich seit 1578 verbunden Doornick, Alois van 2018

Alarm! Punk in Kleve! | vor 30 Jahren: Skandalkonzert der Berliner Punkband "Die Ärzte" in der Stadthalle Heesch, Elisabeth Maria van 2018

Der Sound der Achtundsechziger | die Gruppe Meditation war anders als die üblichen Beat-Bands : beinahe hätten vier Jungs aus Kleve und Emmerich Pop-Geschichte geschrieben Langenhuisen, Rolf 2018

Heimliche, lautlose Jäger mit Federohren | Waldohreulen im Klever Land Müller, Wolfgang Richard 2018

Wie kam die Emmericher Stuckdecke nach Zons? | ein erstklassiges Beispiel der Stuckateurskunst im 17. Jahrhundert und ein Denkmal der Wirtschaftsgeschichte des Niederrheins Kohnen, Norbert 2018

Pappelskat in de Bruik | Geschichte des Hauses und ihrer Bewohner Lehmann, Michael 2018

"Beide Thüren seindt zwey Grotten ..." | Grottenwerk in der nassauischen Gartenkunst Diedenhofen, Wilhelm 2018

"Ein öffentliches Unzuchtshaus etablirt" | der Clevische Hof in Köln Blortz, Ulrich Ch. 2018

Quacksalber in Goch | Apotheker Johann Matzedelaers übt die Tätigkeit eines Chirurgen aus Koepp, Hans-Joachim 2018

Südafrikanische Verbindungen mit Goch am Niederrhein | deutsche Rückkehrer aus dem Ausland Koepp, Hans-Joachim 2018

Drei Kelche in den Familien Aengenheyster und Heimann Aengenheyster, Franz Günter 2018

Das Chorgestühl von St. Martini in Emmerich | Geschichte eines beschädigten Ensembles Piron, Willy 2017

Klever Stadtkasse geplündert Ryska, Norbert 2017

Als Bulle, Fiffi und Coco noch Autoritäten waren | die Abiturientia 1966 des Staatlichen Gymnasiums trifft sich jedes Jahr in Kleve Siebers, Bernhard 2017

Als Haldern die Fallschirmjägerstadt "Spadochronowa" war | der Niederhein im Früjahr 1945 : seit dem 13. Mai diesen Jahres agiert die 1. polnische Selbstständige Fallschirmjägerbrigade - Isza Samodzielna Brygada Spadochronowa - im Raum Kleve und Emmerich-Rees : sie wird aus ihrem englischen Quartier an den Niederrhein abkommandiert und hat die Aufgabe, vor allem die polnischen Displaced Persons (DPs - vor allem Zwangsarbeiter) und die Ex-Prisoners of War (PWX - vor allem befreite alliierte Kriegsgefangene zu sammeln und zu betreuen Gollnick, Rüdiger; Gollnick, Monika 2017

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Orte 1 ausgewählt

  • Lade Orte...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA