82 Beiträge in: Damals — zeige 1 bis 25:

Christus folgen - Gott suchen | Norbert von Xanten wurde in eine Welt der religiösen Um- und Aufbrüche hineingeboren - die Lust am niemals abgeschlossenen Lebensexperiment begleitete ihn : in seiner rigorosen Gottessuche war er ein Kind seiner gärenden Zeit - wenn auch ein außergewöhnliches und einzigartiges Schneidmüller, Bernd 2021

Klostergründer wider Willen | nach seinem Bekehrungserlebnis im Jahr 1115 hatte sich Norbert von Xanten zum Priester weihen lassen, predigend zog er durchs Land - erst im nordfranzösischen Prémontré fand er einen Ort, um zusammen mit einigen Gefährten seine Idee von einem gottgefälligen Leben in die Praxis umzusetzen Breitenstein, Mirko 2021

Neue Blüte im Barock | das 17. und 18. Jahrhundert war bei den Prämonstratensern gekennzeichnet durch die Umsetzung der vom Trienter Konzil beeinflussten Ordensreform, zudem ließ eine rege Bautätigkeit die Stifte in barockem Glanz erstrahlen Leinsle, Ulrich G. 2021

Komponist und Pädagoge | der Komponist Engelbert Humperdinck ist heute vor allem für seine Oper "Hänsel und Gretel" bekannt - doch er war auch ein gefragter Pädagoge, der im Lauf seiner Karriere an verschiedenen renommierten Musikhochschulen lehrte Henke, Matthias 2021

Der Ausstieg vom Ausstieg | mit der Übernahme des Erzbistums Magdeburg brüskierte Norbert von Xanten 1126 die Mitbrüder und -schwestern des jungen Ordens, aus der klösterlichen Abgeschiedenheit trat er ins Licht der Reichsöffentlichkeit - die Rigorosität dieses Schrittes passte zu seinem Charakter Freund, Stephan 2021

Wechselnde Tonlagen | Ludwig van Beethovens politische Präferenzen sind schwer zu deuten : war der Komponist ein Bewunderer Napoleons - oder eher dessen Gegner? : Grund zu Spekulationen gab unter anderem die Widmung seiner Sinfonie "Eroica" Henke, Matthias 2020

Wunderkind, Mutter, Pianistin | Clara Wieck (1819-1896) heiratete 1840 den Komponisten Robert Schumann (1810-1856), der als einer der wichtigsten Vertreter der Romantik gilt : sie war allerdings nicht nur die Frau an seiner Seite, sondern blickte bereits auf Erfolge als pianistisches Wunderkind zurück - und setzte ihre Karriere als Pianistin mit großem Erfolg fort Knechtges-Obrecht, Irmgard 2019

C&A und die braune Diktatur | das in Deutschland, den Niederlanden und Großbritannien aktive Familienunternehmen C&A profitierte in der NS-Zeit auf dem deutschen Markt unter anderem von "Arisierungen" - der britische Unternehmenszweig ging dagegen bereits früh auf Distanz zum NS-Regime Spoerer, Mark 2018

Leitartikler der Revolution | der Journalismus wurde zum Brotberuf des jungen Karl Marx - vor allem als Chefredakteur der "Neuen Rheinischen Zeitung" machte er sich mit scharfen Meinungsbeiträgen für mehr Demokratie und gegen Zensur einen Namen : die rund ein Jahr lang erscheinende Zeitung ist ein Spiegel der gescheiterten Revolution von 1848/49 Herres, Jürgen 2018

Der Mann aus der Praxis | Friedrich Engels entstammte einer wohlhabenden Kaufmanns- und Unternehmerfamilie : bei Aufenthalten in England studierte er die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter : seine präzisen Sozialstudien ergänzten die Theorien seines engen Freundes Karl Marx Illner, Eberhard 2018

Wunder von Westfalen | zeitweise mehr als 100 meist vielköpfige Delegationen verhandelten von 1643 bis 1648 in Osnabrück und Münster, um den Dreißigjährigen Krieg zu beenden : dass am Ende dieses Kongressmarathons ein umfangreicher Friedensvertrag stand, sorgt bis heute für Staunen Stollberg-Rilinger, Barbara 2018

Ein Museum für Schlagzeilen | in Aachen werden, wie überall auf der Welt, laufend Nachrichten produziert - seien es neue Träger des Karlspreises oder ein Sieg von Alemannia Aachen : das Besondere: hier gibt es ein Museum, das sich der "Nachricht" an sich verschrieben hat Felker, Carsten 2018

Der Schwankende | Martin Niemöller (1892-1984) gilt als streitbarer Protestant, der sich mutig dem Nationalsozialismus entgegenstellte : bei näherem Hinsehen war seine Haltung mehrschichtig - sie changierte zwischen Teilnahme am "völkischen Aufbruch" und Kritik an staatlichen Eingriffen in die Belange der Kirche Ziemann, Benjamin 2017

Menschen & Maschinen | Aufstieg und Wandel des Ruhrgebiets Bergmann, Stefan; Ebert, Johannes 2017

Zwischen Abenteuer und Todesangst | am Beispiel Düsseldorfs lässt sich zeigen, wie Kinder die Kriegsjahre in deutschen Städten erlebten : vielen rettete die Evakuierung aufs Land das Leben : zum Kriegsende wurden dann selbst Teenager zu den Waffen gerufen Genger, Angela 2017

Als Gelehrter ein Riese | zum Kriegsmann hätte er nicht getaugt - dafür war der Franke Einhard (um 770 - nach 839) zu klein und schwächlich : stattdessen bekam er die Chance, sein geistiges Potential zu entwickeln - er wurde zum Gelehrten, zum Kaiserberater und zum Biographen Karls des Großen Patzold, Steffen 2016

Der Schock der Niederlage | die Vernichtung von drei römischen Legionen durch die Germanen im Jahr 9 n. Chr. brachte das Römische Reich kurzzeitig aus dem Tritt ; nun suchte man in Rom verzweifelt nach Strategien, wie eine weitere Eskalation in Germanien verhindert werden könnte Wolters, Reinhard 2015

Das Imperium schlägt zurück | Germanicus war keine 27 Jahre alt, als er den Oberbefehl über die acht Legionen am Rhein erhielt ; sein Name scheint Programm zu sein: "Germanenbezwinger" ; dem Sprössling aus kaiserlichem Haus kam die Aufgabe zu, die Ehre Roms wiederherzustellen Burmeister, Stefan 2015

Eine gute Partie | Anna von Preußen brachte riesige Territorien in die Hohenzollern-Dynastie ein ; bei der Durchsetzung ihrer Erbansprüche nahm sie das Heft selbst in die Hand ; ihr Gatte Sigismund war von so viel politischem Eifer wenig begeistert Kaiser, Michael 2015

Diplomaten als Medienstars | die mehrjährigen diplomatischen Verhandlungen in Münster und Osnabrück, die 1648 zum Ende des Dreißigjährigen Kriegs führten, sorgten in den damaligen Zeitungen für reichlich Schlagzeilen ; die - oft parteiische - Berichterstattung wirkte sich auch auf den Verlauf der Gespräche aus Braun, Guido 2014

Erzbischof Annos Flucht | im Jahr 1074 hatten die Kölner Bürger genug ; als sich der Erzbischof der Stadt wieder einmal mehr herausnahm, als ihm zustand, kam es zum Aufstand Schwarz, Jörg 2014

Ein Sammler vor dem Herrn | der Kölner Domkapitular Alexander Schnütgen machte sich Ende des 19. Jahrhunderts als Pionier im Sammeln mittelalterlicher Kunst über Deutschland hinaus einen Namen ; sein Lebenswerk bildete den Grundstock des heutigen Museums Schnütgen in Köln Kilp, Birgit 2013

Vom Schwimmbad zum Museum | denkt man an große Häfen in Deutschland, so kommen den meisten wohl zuerst Hamburg oder Bremerhaven in den Sinn, der größte Binnenhafen Europas aber befindet sich in Duisburg-Ruhrort - jährlich werden dort 120 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen ; kein besserer Ort ließe sich also für ein Museum denken, das die Geschichte der Binnenschifffahrt erlebbar werden lässt Talkenberger, Heike 2012

Die Welt als Buch | vor 500 Jahren wurde der Kartograph Gerhard Mercator geboren ; sein "Atlas der Welt" wurde von den Zeitgenossen als Sensation empfunden, und er ist nicht nur ein kartographisches, sondern auch ein ästhetisches Meisterwerk ; im Münchner Faksimile-Verlag ist die "Editio principissima" jetzt als originaltreue Faksimile-Ausgabe erschienen 2012

Zwischen Reifrock und Zepter | von wegen schwache Frauen in der frühen Neuzeit ; Maria Kunigunde von Sachsen (1740 - 1826) war als Äbtissin des Damenstifts Essen eine reichsunmittelbare Fürstin, die keine weltliche Macht außer dem Kaiser über sich hatte ; doch Maria Kunigunde war nicht nur eine kluge Politikerin, sondern auch eine erfolgreiche Unternehmerin Schröder, Teresa 2012

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA