9 Treffer — zeige 1 bis 9:

Das Projekt Rhein-Lucifs (Bevölkerungsdichte und Landnutzung vom Neolithikum bis zum Ende des Präindustriellen Zeitalters) | landschaftsarchäologische Forschungen der Kölner Schule Hilpert, Johanna; Wendt, Karl Peter; Zimmermann, Andreas 2018

Das DFG-Projekt "Siedlungsarchäologie des Neolithikums der Aldenhovener Platte" | das erste langfristige Forschungsunternehmen im Rheinischen Braunkohlenrevier Kuper, Rudolph; Lüning, Jens; Zimmermann, Andreas 2015

Untersuchungen zur Bevölkerungsdichte der vorrömischen Eisenzeit, der Merowingerzeit und der späten vorindustriellen Neuzeit an Mittel- und Niederrhein Wendt, Karl Peter; Hilpert, Johanna; Zimmermann, Andreas 2012

Zur Bevölkerungsdichte in den römischen Rheinlanden Wendt, Karl Peter; Zimmermann, Andreas 2010

Migration oder Adaption? Zur Entwicklung vom Mesolithikum zur Bandkeramik im Rheinland Zimmermann, Andreas 2010

Bevölkerungsdichte und Landnutzung in den germanischen Provinzen des Römischen Reiches im 2. Jahrhundert n. Chr. | ein Beitrag zur Landschaftsarchäologie Wendt, Karl Peter; Zimmermann, Andreas 2009

Studien zum Alt- und Mittelneolithikum im Rheinischen Braunkohlenrevier | zum Andenken an Bernd Langenbrink, Annemarie Häußer, Helmut Spatz Zimmermann, Andreas; Gaffrey, Jürgen; Universität zu Köln. Institut für Ur- und Frühgeschichte 2009

Das Neolithikum Zimmermann, Andreas; Meurers-Balke, Jutta; Kalis, Arie J. 2006

Mögliche Schwankungen von Getreideerträgen | Befunde zur rheinischen Linienbandkeramik und römischen Kaiserzeit Schmidt, Burghart; Gruhle, Wolfgang; Zimmermann, Andreas; Fischer, Thomas 2005

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA