32 Treffer in Sachgebiete > 746030 Hausnamen. Hofnamen — zeige 1 bis 32:

Geschichte und Bewohnerfolge der Höfe, Kotten und Häuser in Estern Wiemold, Willi 2016

Hausnummern von Hofstellen und Häusern, bei denen es gegenüber der ersten Vergabe zu Veränderungen gekommen ist Schwitte, Heinrich; Pennekamp, Maria 2016

Haus- und Familiennamen im Kirchspiel Müsen | Dahlbruch (einschließlich Hillnhütten, Schweisfurth und Winterbach) und Müsen mit Merklinghausen Gämlich, Reinhard 2014

Vom Hausnamen zur Hausnummer | Entwicklung der Adresse als Orientierungsmerkmal Husmann, Willi 2014

Hausnamen - Ursprünge und Bedeutung Stein, Erwin 2014

Namen und Orte | Neuenkirchener Namen im Spiegel ihrer Geschichte Kreyenschulte, Sebastian 2013

Alte Häuser und Hausnamen in Flaesheim-Stift (Fortsetzung), Flaesheim-Dorf, Flaesheim-Leven Althoff, Ludger; Flaesheimer Heimatverein 2013

Die Stammfolge der Familie Göstenkors in Delbrück-Sudhagen | ein Beitrag zur Erforschung von Familiennamen, die im 17. Jahrhundert in Westfalen aufgrund von Hofgründungen entstanden sind Rade, Hans Jürgen 2012

Alte Häuser und Hausnamen in Flaesheim Althoff, Ludger; Flaesheimer Heimatverein 2012

Kremers Jans und Königs Drücks Lueg, Carl Heinrich 2011

Plattdeutsche Übernamen im alten Baesweiler Schäfer, Hilger I. 2010

Unterm Schloßberg "in der Lockfinke" Bleicher, Wilhelm 2009

Plattdeutsche Übernamen in Baesweiler Schäfer, Hilger I. 2009

Kirchspiel Oberhundem | Chronik Mettbach, Tobias; Ortsarchiv (Oberhundem) 2008

Quellen und Beiträge zur Orts-, Familien- und Hofesgeschichte Lienens Spannhoff, Christof 2007

Alte Grönebacher Hausnamen KießLer, Aloys 2007

Wie der "Lahmeschnieder" zu seinem Namen kam | zur Entwicklung und Bedeutung der Haus-, Hof- und Familiennamen im Delbrücker Land Köllner, Manfred 2007

Mehr als nur ein Name - Sattelmeyer Meyer, Gerhard H. S. 2005

Besitzverhältnisse und Hofesnamen Rotthauwe-Löns, Helmut 2004

Die Beinamender Familien und Hofstätten in unseren Dörfern - ihre Ursprünge und ihre Bedeutungen Brandhorst, Eberhard 2004

"Wat segget se dor Toau?" Finke, Gerhard; Schafmeier, Heinrich; Brandhorst, Eberhard 2004

Mundartliche Gelände-, Orts- und Gebäudebezeichnungen in der Gemeinde Kürten Brochhaus, Angela 2003

Gastwirte und Gasthausnamen im alten Ahlen Wagener, Udo 2002

Blankenstein | ein Beitrag zur Geschichte der Burgennamen Derks, Paul 2001

Die Eifeler Identität | die Hausnamen in Kalterherberg Thoma, Berthold 1999

Hausnamen im alten Ortskern Kringe, Gilbert 1999

1500 Scheltnamen aus Eupen, Raeren, Hauset, Kelmis, Aachen | [diese Schrift erscheint 1998 aus Anlaß des silbernen Jubiläums der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens] Kohnemann, Michel; Deutschsprachige Gemeinschaft 1998

T(h)ier und Tegeder im Münsterland Schütte, Leopold 1995

Willikesoord - zu Emmerich. Gimborn, Carl Hans von 1992

Die Haus- und Hofnamen im Dorf Engelskirchen zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Urselmann, Hans-Werner M. 1991

Zur Geschichte des Wortberghofes und des Ursprungs des Namens Wortberg in Essen-Rüttenscheid | Recherchen u. Transkription von Hofakten. Wortberg, Manfred; Keiler, Helmut 1988

Drei Metzkeshöfe [bei Mettmann]. Middell, Gertrud 1983

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete 1 ausgewählt

  • Lade Sachgebiete...

Orte

  • Lade Orte...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA