1040 Beiträge in: Kultur.west — zeige 801 bis 850:

Zu zweit vor Ort | seit Jahrzehnten ein Paar - was ihre Kunst angeht, sind Dirk und Maik Löbbert nicht zu trennen ; sie haben miteinander Hütten gebaut und zusammen studiert ; seit Jahren haben sie gemeinsam einen Lehrstuhl in Münster inne ; dort bespielen die Brüder nun mit einer Groß-Installation die Kunsthalle - und zeigen einmal mehr, wie mühelos sich Kunst und Alltag vermischen lassen ; K.West traf die beiden in ihrem Kölner Atelier Stadel, Stefanie 2014

Viele Kinder und ein Künstler, der sich rar macht | alle in Aachen reden über Karl ; auch das Ludwig Forum wollte mitreden - im Gedenkjahr des 814 verstorbenen Manarchen ; aber was nur hat ein Museum für zeitgenössische Kunst zum mächtigen Mann des Mittelalters zu sagen? Eine Antwort auf die verzwickte Frage suchte man bei Pawel Althamer - seit Jahren sehr erfolgreich mit seiner sozial engagierten, institutionskritischen und noch dazu überaus gemeinschaftsstiftenden Arbeit ; seine Lösung für das Ludwig Forum: Kinder ; für die Sommermonate sollen sie Pinsel und Zepter im Museum übernehmen Stadel, Stefanie 2014

"Wir sind die Ermöglicher" | vor 25 Jahren wurde die Kunststiftung NRW gegründet, als Institut privaten Rechts so staatsfern wie seit ihren Anfängen unter Johannes Rau auch ein Instrument der Landeskulturpolitik ; zum Jubiläumsgespräch traf sich K.WEST mit der Generalsekretärin Ursula Sinnreich sowie dem Präsidenten Fritz Behrens (SPD) im Haus der Stiftungen in Düsseldorf Deuter, Ulrich; Sinnreich, Ursula; Behrens, Fritz; Kunststiftung NRW 2014

Alles kommt zurück | 60. Kurzfilmtage Oberhausen: ein Streifzug durch das internationale Wettbewerbsprogramm Wilink, Andreas 2014

Glück im Winkel | der Kunstort Kloster Bentlage in Rheine Deuter, Ulrich 2005

Zwischen von und bis | "Odyssee Europa" verbindet sechs Bühnen im Ruhrgebiet ; der Bindfaden ist ein Theatertrip zu den Unorten der Stadtlandschaft, geführt von raumloborberlin ; die Reise verspricht menschliche und topographische Absonderlichkeiten Deuter, Ulrich; Böcker, Thomas 2010

Nicht nur Glanz in Byzanz | die Bonner Bundeskunsthalle geht in ihrer großen Byzanz-Ausstellung das Thema einmal anders an als gewohnt ; neben Pracht und Prunk macht sie Leben und Alltag im oströmischen Reich zum Thema Stadel, Stefanie 2010

"Nein, es gibt hier nichts" | Christian Boros, Sammler und Werber aus Wuppertal, kauft Kunst aus den "Mega-Zentren" Meister, Helga; Fronzeck, Harald 2004

Lehren, weniger zu werden | ein Rückruf an Karl Ganser Borsdorf, Ulrich 2004

Das alte Lied | neue Musiktheater-Versuche: "Das Gesicht im Spiegel" in Krefeld, die Uraufführung der Grass-Oper "Das Treffen in Telgte" in Dortmund Klaucke, Svenja 2005

Das kommt in den besten Familien vor | die 10. "femme totale" in Dortmund lobt zum Festival-Jubiläum einen internationalen Spielfilm-Wettbewerb für Regisseurinnen aus und widmet sich dem lieben "Geld" Wilink, Andreas 2005

Für immer vorläufig | seit einem Jahr residiert Philipp Kaiser im Museum Ludwig ; der junge Direktor hat die Zeit gut genutzt ; das beweist nun auch sein erster großer Auftritt in Köln: Mit viel Gespür für die Sammlung und mögliche Zusammenhänge hat er sein Haus auf den Kopf gestellt ; als perfekte Ergänzung zur neuen Präsentation erweist sich die Werkschau der US-Künstlerin Louise Lawler ; wie scharfsinnige Störenfriede hat Kaiser ihre Fotos in die Ausstellung implantiert Stadel, Stefanie 2013

Der Kulturfeind | Langen-Foundation Neuss: Stichproben aufs Werk des rastlosen Franzosen Jean Dubuffet Stadel, Stefanie 2009

"Wir machen kein Wohlfühlfestival | zehn Fragen, gestellt von Andreas Wilink, an den Direktor der Kurzfilmtage, Lars Henrik Gass Wilink, Andreas; Gass, Lars Henrik 2004

Shoes on stage | mit 17 Jahren verkaufte Gerrit Starczewski sein erstes Konzertfoto an ein Musikmagazin ; später schoss er Bilder von Rockstars, auf denen nur deren Schuhe zu sehen waren ; die dazu gehörige Wanderausstellung hat ihn bekannt gemacht ; inzwischen ist der gebürtige Oberhausener offizieller Konzertfotograf für den Rolling Stone und andere Musikmedien ; dabei lichtet er längst nicht nur Bands ab ; K.West hat ihn bei der Eröffnung seiner jüngsten Werkschau in Amsterdam besucht Juknat, Ingo 2013

Was ist schon eine Ewigkeit | "Kraftwerk" macht auf seiner ersten Tournee seit dreizehn Jahren auch in Köln Station Peitz, Dirk 2004

Zu Hause bei Gott | zwischen Sakrileg und sozialem Schutz: Das Wohnen in der Kirche Pinetzki, Katrin; Vogel, Dirk 2005

Die Ausweitung der Hochrisikozone | Schönheit und Alter, Geld und Tod, Sex und Religion: Die Themen, mit denen sich das britische Künstlerpaar Gilbert & George beschäftigt, könnten nicht universeller sein ; seit gut 40 Jahren teilen sie als lebendes Gesamtkunstwerk Bett und Arbeitsplatz ; ihr jüngstes Opus Magnum "London Pictures" erforscht im Duisburger Museum Küppersmühle außer sich selbst die Abgründe der britischen Yellow Press Wach, Alexandra 2013

Eine Frauensache | seit den späten 90er-Jahren widmet sich der Düsseldofer Bildhauer Thomas Schütte trotzig dem anachronistischen Sujet Frauenplastik ; angefangen hat es mit Keramikfiguren, die ihm als Vorstudien für die späteren großformatigen Akte dienten ; im Museum Folkwang lässt sich nun überprüfen, wozu das Beharren auf ein "abgestandesnes" Kunstgenre gut ist Wach, Alexandra 2013

Splitter von ich und Welt | 59. Kurzfilmtage Oberhausen: das Festival 2013 wagt etwas ; Eindrücke vom Internationalen Wettbewerbs-Programm Wilink, Andreas 2013

Alles neu | nach sechs Jahren und einer gründlichen Sanierung feiert das Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld Wiedereröffnung : mit einer schönen Ausstellung und einem neuen Buch zur Sammlung : das hat Martin Hentschel gerade noch rechtzeitig hinbekommen, bevor er seine Direktorenposten verlässt und sich in den Ruhestand verabschiedet Stadel, Stefanie 2016

Die Haut der Dichter | "mächtige Bücher" und mehr : das Heinrich-Heine-Istitut in Düsseldorf hütet und versammelt viel mehr als nur den Dichter der "Loreley" Wilink, Andreas 2018

Wo man die Schönheit suchen muss | ein Kunstprojekt schickt uns auf Entdeckungsreise in den und rund um den Düsseldorfer Hauptbahnhof : den Sommer über findet man dort Arbeiten von 20 Künstlern, die dem ungeliebten Viertel aus der Tabuzone helfen mögen, allerdings nur, wenn sie auch beachtet werden : zwischen Koffern, Zügen und Bauzäunen gelingt das nur bedingt Stadel, Stefanie 2018

Fesselungskünstler | die Akteure der Kulturhauptstadt 2010 hindern mit Personalquerelen sich selbst an der Arbeit Deuter, Ulrich 2006

Unter ferner liefen | Deutschland sucht seine Elite-Unis - von den NRW-Hochschulen ist nur Aachen im Finale dabei Finetti, Marco 2006

Stolz unde stattlich | Dürens Leopold-Hoesch-Museum hat hundert Jahre hinter sich und möchte weiter wachsen Stadel, Stefanie 2006

Im Unruhestand | der Wuppertaler Saxophonist Peter Brötzmann wird 65 Jahre alt Fischer, Guido 2006

Unter der Haut | Quadriennale II: "Die Gewalt des Faktischen": Francis Bacon in der Kunstsammlung NRW Mette, Bettina Dorothée 2006

"Das Leben ist zum Glück kein Reihenhaus" | "... take a sad song and make it better" Klahn, Andrej; Rothmann, Ralf 2004

Das sieht ganz schön arm aus | die 10. Bonner Videonale Peitz, Dirk 2005

Beton gibt nach, Wasser hat Balken | vom Wohnen in Boot und Bunker Pinetzki, Katrin; Vogel, Dirk 2005

Warnhinweise: Explizite Inhalte | das Rock- und Popmuseum Gronau blickt auf die Zensurgeschichte in der populären Musik Peitz, Dirk 2005

Lauter Besserkönner | Nordrhein-Westfalen ist ein großes Land, beherrscht von kleinen Politikern Heims, Hans-Jörg 2005

"Es gibt nichts mehr zu sparen" | Ära-Wechsel in Essen: Hein Mulders und Tomáš Netopil treten als Intendant und Generalmusikdirektor neu an Mulders, Hein; Netopil, Tomáš; Struck-Schloen, Michael 2013

"Man sollte sich einmischen in die Wertedebatte" | ein Gespräch mit Isabel Pfeiffer-Poensgen über Gegenwart und Zukunft der Kulturpolitik in NRW Deuter, Ulrich; Pfeiffer-Poensgen, Isabel; Jardner, Karlheinz 2005

Im Kunstraum Natur | Peter Pabst Linsel, Anne 2005

Der Zu(ku)nft voraus | über die Choreografin Amanda Miller und ihre Kompanie "Pretty Ugly", die acht tanzlose Jahre an den Bühnen Köln beenden Wesemann, Arnd 2005

Wir sind alle Freaks, na klar | endlich ein neuer Blick auf ein längst vergangenes und doch so gegenwärtiges Werk: Das Museum Folkwang zeigt die große Fotografin Diane Arbus Peitz, Dirk 2005

Die Zwielichtbildner | "Beautiful Children" in Oberhausen: die erste Helnwein-Ausstellung in Deutschland seit zehn Jahren Klaucke, Svenja 2005

Ein Meister für die Nachkriegszeit | vier Ausstellungen in Westfalen feiern Fritz Winter Kuhna, Martin 2005

"Herr Eigenrauch, warum darf ein Fußballspieler nicht Bagammon spielen? Klahn, Andrej; Eigenrauch, Yves 2005

Die Hoffart des Sehens | endlich: In Brühl wird das Max Ernst Museum eröffnet Linsel, Anne 2005

Jenseits von Sushi | was war, was ist die Kölner Galerienszene Raap, Jürgen; Jardner, Karlheinz 2005

SO leben wir | Streifzug durch das Programm der 29. Duisburger Filmwoche Wilink, Andreas 2005

Paderborn als geistige Lebensform | ein Porträt des Kabarettisten Erwin Grosche Hoff, Hans 2005

Die Stärke der Schwäche des Künstlers | ein Porträt des Kölner Komponisten und Dirigenten Johannes Kalitzke Reininghaus, Frieder 2005

Im Liebesleichenschauhaus | fünfmal Sterben: Das Theater der Andrea Breth bei der RuhrTriennale Wilink, Andreas 2005

"Die Ruhrtriennale braucht kein Wohnzimmer-Gefühl" | Gerard Mortier sagt über Heiner Goebbels: "Wir wollen das Gleiche, kommen dabei aber aus total verschiedenen Richtungen" ; K.West wurde zeitlich parallel zur Ruhrtriennale entwickelt und entstand auch aus dem Impuls heraus, über abgesteckte Claims hinaus zuschauen, die Perspektive aufs Ganze zu erweitern, eine Leerstelle zu besetzen ; die Triennale als weit ausstrahlendes Landesfestival will ein intellektuelles und künstlerisches Surplus bieten -und sie hat Gegenreaktionen ausgelöst ; Düsseldorf antwortet mit seiner Quadriennale, Köln mit der Musiktriennale ; Gerard Mortier, der das Festival geistig und konkret werankernde Gründungsintendant, und Heiner Göbbels, aktuell der Vierte im Amt, trafen sich auf Einladung von K.WEST zum Gedankenausstausch Wilink, Andreas 2013

Der Dreck fehlt | vor anderthalb Jahren kam Nurkan Erpulat als Hausregisseur ans Düsseldorfer Schauspiel ; in seinem aktuellen Stück "Worringer Schlachten" setzt er sich bewusst mit den weniger polierten Seiten seiner neuen Heimat auseinander ; im Mai geht die Düsseldorf-Analyse weiter ; dann verlegt Erpulat Horváths "Kasimir und Karoline" an den Rhein ; wie ist es ihm dort bisher ergangen? ; ein Spaziergang im Schnee Juknat, Ingo; Feger, Markus J. 2013

6 Fragen an Adolphe Binder | im Frühjahr 2017 übernimmt die 1969 in Rumänien geborene Kulturmanagerin, Dramaturgin und gut vernetzte Kuratorin Adolph Binder die Leitung des Wuppertaler Tanztheaters - dann acht Jahre nach dem Tod von Pina Bausch 2009 : derzeit ist Binder, die zuvor u.a. an der Komischen und der Deutschen Oper Berlin sowie der EXPO 2000 tätig war, Direktorin der schwedischen Göteborg Danskompani Strecker, Nicole; Binder, Adolphe 2016

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte 1 ausgewählt
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA