1040 Beiträge in: Kultur.west — zeige 751 bis 800:

Wohin sonst, als mitten rein | der Kölner Kabarettist Wolfgang Nitschke startet sein erstes Solo-Programm Petz, Ingo 2004

Sattelt die Pferde, Kameraden | mit dem neuen Musikfestival c/o pop versucht Köln, sich vor dem Sturz in die popkulturelle Bedeutungslosigkeit zu retten Peitz, Dirk 2004

Wenn man es fassen will, kriegt man es nie | Fritz Schwegler in der Düsseldorfer Kunsthalle Meister, Helga 2004

Wohnklo und Weltraum | die Architekturprojekte der Kabakovs in Bielefeld Klaucke, Svenja 2004

Keine Experimente! | Ausstellung über Bilder und Macht geizt mit der Macht der Bilder Jansen, Gregor 2004

Der schöne Schein | Perfektion, Oberfläche, Überinszenierung, und doch ein Gesamtkunstwerk: das Museum Folkwang zeigt Fotografie, Buchkunst und Mode von Karl Lagerfeld Belghaus, Volker K. 2014

Das Gefühl, nicht zu passen | die Berührte und die Besondere: Jana Schulz wird Ibsens »Hedda Gabler« in Bochum sein – eine Begegnung mit der Querspielerin Wilink, Andreas 2014

Ein Freiraum gegen die Einsamkeit | erst waren es die Förderpreise, dann kam der Karl-Arnold-Preis 2018, erst kürzlich die George-Tabori-Auszeichnung - höchste Zeit, mit dem Choreografen und Künstler Ben J. Riepe zu sprechen : woran arbeitet er gerade? : und warum plant er einen Raum für andere Künstler? : ein Besuch in seinem Düsseldorfer Studio Stadel, Stefanie; Riepe, Ben J. 2019

German Coolness | Henri Nannen warf ihm einst einen "ästhetisierenden Graphismus" vor : das kann man so sehen, dennoch ist das Gegenteil der Fall: Willy Fleckhaus gestaltete mit seinen Entwürfen für Suhrkamp, twen und dem Frankfurter Allgemeine Magazin das aufgeklärte, kulturelle Selbstverständnis der jungen Bundesrepublik mit : jetzt zeigt das Museum für Angewandte Kunst Köln mit der Ausstellung "Design, Revolte, Regenbogen" eine Retrospektive auf Fleckhaus' grafisches Werk Belghaus, Volker K. 2016

Die Künstlerin als Kämpferin | reif für die Wiederentdeckung: eine Retrospektive im Essener Folkwang Museum macht bekannt mit dem widerständigen Werk der US-Künstlerin Nancy Spero : sie kämpfte gegen den Krieg, stritt für die Rechte von Frauen und gründete in New York die erste Galerie ausschließlich für weibliche Künstler Stadel, Stefanie 2019

Kunstseligkeit | das »DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst« in Hörstel Klahn, Andrej 2005

Bei Ostwind hört man die Bagger | die Theaterregisseurin Eva-Maria Baumeister beschäftigt sich in ihrem Hörstück "Verschwindende Orte" mit Verlust : sie hat mit Menschen gesprochen, die wegen des Braunkohletagebaus Garzweiler 2 ihr Zuhasue aufgeben müssen : ein Projekt über das, was verloren geht, wenn ein Dorf verschwindet - und was bleibt Schulze, Kristina 2019

"Schluss mit dem nomadischen Produzieren" | das dürfte selten sein in der deutschen Theaterlandschaft: 35 Jahre lang wird ein freies Haus, das sich der Innovation und dem Experimentellen widmet, von ein- und derselben Person geleitet: Bertram Müller, Erfinder und Dauerintendant vom tanzhaus nrw in Düsseldorf ; nun hat er eine Nachfolgerin - keine leichte Aufgabe für sie, dieses Lebenswerk aufzunehmen und trotzdem eine neue Ära einzuleiten ; ein Gespräch mit der gelernten Dramaturgin, Festivalkuratorin und neuen Tanzhaus-Chefin Bettina Masuch über ihre Akzente und den altneuen Trend zur Sesshaftigkeit Strecker, Nicole; Masuch, Bettina 2014

Die Gesichtslosigkeit unserer Städte | Leerstand, Einheitsbrei, Verödung – die Fußgängerzone ist in vielen kleineren und mittleren Städten zur Problemzone geworden; das Ausstellungsprojekt "Tatort Paderborn" versteht die Krise als Chance, um eine Diskussion über die scheinbar alternativlose Kommerzialisierung des öffentlichen Raums in Gang zu bringen Klahn, Andrej 2014

"... als zerbrächen die Formen in der Kunst, bevor die Gesellschaft einen Umsturz erlebt" | das Bonner Beethovenfest steht unter dem Motto "Revolutionen" : neben rein musikalischem Aufruhr gibt es die Verquickung von Politik und Kunst : was wie zusammenhängt und inwieweit auch die Musik von morgen noch Revolutions-Potential besitzt, erläutert Festival-Intentandin Nike Wagner Vratz, Christoph; Wagner, Nike 2016

Im toten Winkel der Schaltstellen | seit drei Jahren fast leitet sie die Düsseldorfer Kunstakademie und unterrichtet dort schon länger Bildhauerei : Werke von Rita McBride befinden sich in etlichen deutschen Sammlungen und im öffentlichen Raum - doch eine eigene Ausstellung hatte sie in NRW noch nicht : die Kunsthalle Düsseldorf überblickt ihr Schaffen unter dem Titel "Gesellschaft" Wach, Alexandra 2016

Vil verenderongen überall | das Rheinische Landesmuseum in Bonn setzt an zur Tour d'horizon durch die "Renaissance am Rhein" ; es geht bei weitem nicht nur um Kunst ; das ehrgeizige Großprojekt versucht nicht weniger, als die Epoche als Ganzes ins Auge zu fassen Stadel, Stefanie 2010

Krieg und Frieden oder "Das wütende Tier ist immer da" | Theater ist, sagt der Regisseur Luk Perceval, ein Lebensmittel ; und für ihn eine konkurrenzlose Kunstform, weil es in kollektiver Verabredung Menschen face to face zusammenführt ; für die Ruhrtriennale inszenisert der Flame, in Koproduktion mit dem Thalia Theater, Shakespeares "Macbeth" - bei ihm die Geschichte eines Kriegsheimkehrers Wilink, Andreas 2011

Messerharter Menschenfeind | seine Bilder wirken wie ein zynisches Konzentrat der Zeit zwischen den Weltkriegen ; George Grosz und die Weimarer Republik scheinen unauflöslich verbunden ; das neue Max Ernst Museum in Brühl geht es nun aber um den ganzen Grosz, den deutschen und den amerikanischen ; die Retrospektive zeigt Papierarbeiten aus 50 Jahren - viele davon waren selten oder noch nie öffentlich zu sehen Stadel, Stefanie 2011

Nach uns die Sintflut | das Wuppertaler Schauspielhaus eröffnet die neue Spielzeit nicht mit einer Großproduktion, sondern mit einer kleinen Spurensuche ; Anne Hirth bringt mit "Rost. Erinnerungen für die Zukunft" eine Uraufführung zum Thema Archiv auf die Bühne ; abseits der gängigen Theatertrends ist die Wahlberlinerin eine Spezialistin fürs Undramatische Suchy, Melanie 2011

Wo es deutsch riecht | Feridun Zaimoglus neuer Roman "Ruß" spielt in Duisburg ; er offeriert sich als "deutsche Saga" ; die Stadt ist dabei nicht nur Schauplatz, sondern auch Thema der Geschichte ; eine Ortsbegehung Klahn, Andrej; Feger, Markus J. 2011

Fahr hin, ist prima | Konrad Fischer holte in den 60er und 70er Jahren die Künstleravantgarde nach Düsseldorf ; Kleve würdigt den legendären Galeristen, den Künstler und auch den Sammler jetzt mit einer großen Ausstellung Stadel, Stefanie 2010

Raumschiff Erde und sein Steuermann | den amerikanischen Architekten, Designer, Ingenieur, Poeten und Theoretiker Richard Buckminster Fuller sind in Herford gleich zwei Ausstellungen gewidmet ; sie geben Einblick in Leben, Werk und Wirken des großen Visionärs, aber betrachten auch seine Wirkung auf jüngere Künstler Behrens, Katja 2011

"Sie wollte etwas verändern" | Menschlichkeit inmitten von Chaos und Barberei : solche Szenen sind das Vermächtnis von Anja Niedringhaus, die aus den Kriegs- und Krisengebieten der Welt berichtete und vor fünf Jahre mit nur 48 Jahren bei einem Attentat in Afghanistan starb : in Düsseldorf und Köln wird ihr Werk nun gewürdigt Wind, Annika; Winterberg, Sonya 2019

Aussichtslos | ein Thema und kein Ende: Die Kunstsammlung K20 verfolgt das Fenster-Motiv durch die letzten 100 Jahre ; dabei lag die Kunst der Kuratorin auch darin, aus der Masse an Möglichkeiten herauszugreifen Stadel, Stefanie 2012

Die Welt als Kulisse | wo der Niederrhein wie West-Virginia aussieht und Köln wie Paris, weiß Rüdiger Jordan ; der Düsseldorfer ist einer der meistgebuchten Location Scouts in NRW ; zuletzt hat er Drehorte für Lars von Triers "Antichrist" gefunden Juknat, Ingo 2010

In aller Stille | Rebecca Saunders, Carolin Widmann, Samuel Beckett und ein neues "gemeinsames" Violinkonzert, das beim Bonner Beethovenfest uraufgeführt wird Struck-Schloen, Michael 2011

Kronkorken im Klavier | der Musikkritiker der New York Times nennt seine Musik "einfallsreich und bezaubernd", mit seinem präparierten Klavier ging es für den Düsseldorfer Hauschka um die ganze Welt ; nun erscheint das neue Album "Foreign Landscapes" ; und es klingt ganz anders Juknat, Ingo 2010

Und der Himmel ist weit | das Dokumentarprogramm der 34. Duisburger Filmwoche öffnet den Horizont Wilink, Andreas 2010

An der Grenze zum Nichts | in der weltweit ersten Ad-Reinhardt-Ausstellung seit 20 Jahren kann das Quadrat Bottrop jetzt eine Reihe der selten zu sehenden "letzten Bilder" des US-Malers zusammenbringen ; drum herum skizziert die Schau Reinhardts erstaunlich farbigen Weg Stadel, Stefanie 2010

Das wahre Wesen der Kunst | zurzeit boomt eine Kunstform, die immer dann Konjunktur hat, wenn der Betrieb erstarrt scheint: Die Performance ; gemeint ist das sich bewegende und vor allem vergängliche Kunstwerk - verstanden als Ereignis, nicht als Darbietug oder gar Spiel im Sinne des Theaters ; Performance-Kunst bildet einen Schwerpunkt dieser Ruhrtriennale 2012

Mutierte Malerei | viel hat man hierzulande bisher nicht gesehen von Fabián Marcaccio - abgesehen von seiner Mammutarbeit bei der Documenta 11 vor zehn Jahren ; doch jetzt kommt der schrille Argentinier gleich zweimal in NRW zum Zuge ; für Krefeld schuf er einen brandneuen Zyklus von zwölf gewaltigen Wandarbeiten ; und in Duisburg präsentiert er parallel dazu schauerliche Schöpfungen zwischen Malerei und Skulptur Stadel, Stefanie 2012

Die veränderte Lage | Oberhausen I: Vor 50 Jahren wurde das "Oberhausener Manifest" verkündet Wilink, Andreas 2012

Kunst unter Beobachtung | was für Kunst darf ins Kanzleramt? : was darf in Ausstellungen gezeigt werden? : Kuratoren geraten immer stärker unter Druck : Bilder werden abgehängt, Künstler wieder ausgeladen, Ausstellungen gestrichen : bringt ein verändertes Verständnis von Kunstfreiheit Museen in eine neue Rolle - in die einer moralischen Instanz? : das hat Stefanie Stadel Rein Wolfs gefragt, der zueletzt mit seiner Ausstellung über Michael Jackson in der Bundeskunsthalle Bonn in die Diskussion geriet Stadel, Stefanie; Wolfs, Rein 2019

Madonna, Medusa, Amazone | Ulrike Rosenbach - man kennst sie als frauenbewegte Videopionierin, als politisch motivierte Medienkünstlerin ; in den 70ern machte die Meisterschülerin von Joseph Beuys Furore mit ihren Attacken auf weibliche Klischees ; und bis heute sieht Rosenbach sich als politische Künstlerin ; in einer kleinen Retrospektive schaut das LVR-Landesmuseum in Bonn jetzt zurück auf vier Schaffensjahrzehnte ; mit K.West sprach die Künstlerin über die Ausstellung, über falsche Amazonen, versteckte Kameras und mehr Stadel, Stefanie 2014

Das Legeti-Projekt | das Klavier-Festival Ruhr richtet sein gesamtes Education-Programm in diesem Jahr auf das Klavier-Werk des ungarischen Komponisten György Ligeti aus ; rund 325 Kinder und Jugendliche unterschiedlichen Alters, Studierende und Nachwuchspianisten sind beteiligt ; ein Schulbesuch in einem Stadtteil mit "besonderem städtebaulichen Erneuerungsbedarf" Klahn, Andrej; Kaufmann, Ursula 2014

Akkumulation heisst das Zauberwort | mal andersherum: Was passiert, wenn nicht Sammler, sondern Künstler einen Blick in ihre über Jahre angehäuften Schätze gewähren? ; eines ist sicher – sie werfen damit allerhand Fragen auf ; ist es die Wertsteigerung, die sie zum Sammeln antreibt? ; die Aussicht auf Anregungen für die eigene Kunstproduktion? ; versteckt sich Forschungsinteresse hinter sonderbaren Vorlieben? ; oder nur eine eigenwillige Persönlichkeit? ; das MARTa Herford lädt in der Gruppenschau "Freundliche Übernahme" sieben von ihnen zur Inventur ein Wach, Alexandra 2014

Von den Dächern bis in die Kneipen | die dritte Ausgabe der Quadriennale verheißt wenig inhaltlichen Zusammenhalt ; dafür aber vielversprechende Ausstellungen ; und vielleicht sogar ein bisschen Festival-Feeling in Düsseldorf, denn diesmal will man mit dem Programm über den White Cube hinaus in die Stadt hinein wirken Stadel, Stefanie 2013

Pop-Art total | eine der größten Ausstellungen in der Museumsgeschichte: Mit "Ludwig goes Pop" nimmt das Museum Ludwig die Pop-Art-Sammlung von Peter und Irene Ludwig in ihrer ganzen Fülle und vor dem Hintergrund ihrer Entstehung in den Blick ; Fragen nach dem Kontext, der Ausrichtung und Motivation des Bilderschatzes spielen hier ebenso eine Rolle wie gesellschaftliche Strömungen im Zuge der 68er-Bewegung Hartje-Grave, Nicole 2014

Zu den Quellen | ein Besuch bei dem Kirchenmusiker, Dirigenten und Enzyklopädisten Christoph Spering Deuter, Ulrich; Wilink, Andreas 2014

Die Jagd auf den weissen Wal | das Düsseldorfer Schauspielhaus in der Dauerkrise: ein Klimabericht - mit einer Aufhellung Wilink, Andreas 2014

Junger Verlag der alten Männer | unabhängige Verlage in NRW (4): der Wuppertaler Arco Verlag, der in Wien eine Dependance unterhält und sich den literarischen Landschaften Mitteleuropas verschrieben hat Klahn, Andrej 2014

Das Trend-Element | das NRW-Forum stellt den Container aufs Podest ; nicht als Transportkiste sondern als Sinnbild unserer globalen Gegenwart ; als hochbrisantes Ding - weniger für die Logistikbranche, als für Architekten und sonst wie Kreative ; einer von ihnen ist Patrick Pütz - mit K.West sprach er über Sinn und Unsinn des Bauens mit Containern Stadel, Stefanie; Pütz, Patrick 2011

Flinger Berg | Gentrifikation ist kein schönes Wort ; nicht nur, weil keiner so recht weiß, ob es deutsch oder englisch ausgesprochen wird ; gemeint ist die Verdrängung von ärmeren Anwohnern durch Besserverdiener in innerstädtischen Vierteln ; manche halten diesen Prozess für Kollateralschäden urbaner Aufwertungsmaßnahmen - andere sehen darin ihr Ziel ; wie Gentrifikation geht, lässt sich im Düsseldorfer Stadtteil Flingern wie im Zeitraffer beobachten Klahn, Andrej; Feger, Markus J. 2011

"Ich ahne das Ungeheuer in mir" | Günther Uecker wird 80 Jahre alt ; aus diesem Anlass gibt er Auskunft über sich, das unbekannte Wesen ; über sein Werk und Handwerk, die Heimat Mecklenburg und das heutige China ; und über den Nagel, der das Sein befestigt Henkel, Gabriele; Uecker, Günther 2010

Im Künstlerdorf Schöppingen wächst aus der Stille die Kraft | Global Village Kuhna, Martin 2005

Das Fake und das Flüchtige | wie jedes Jahr findet auch in diesem Febraur der "Rundgang" der Kunstakademie Düsseldorf statt, die Ausstellung der Studierenden zum Abschluss des Wintersemesters ; wie jedes Jahr wird es ein Ereignis mit großem Publikumsandrang werden, lockte die Schau doch in der Vergangenheit stets zehntausende Kunstinteressierte an ; und vielleicht gibt es auch diesmla einige Überraschungen Behrens, Katja 2012

Der Lückenreisser | Zeit und Vergänglichkeit, Gott und die Ewigkeit - mit großen Themen, sinnlichem Anspruch und skeptischem Humor hat der Belgier Kris Martin den Sprung in den Kunstbetrieb geschafft ; am Rhein ist er nun doppelt präsent: in Bonn mit einer großen Einzelausstellung, in Duisburg mit einer Laokoon-Adaption Stadel, Stefanie 2012

Darf's ein Viertel mehr sein | Düsseldorf bewies in Sachen Stadtentwicklung bislang ein etwas besseres Händchen als andere Kommunen ; nun soll die schicke Mitte sich ausdehnen: nach Flingern-Süd ; ein neues "Quartier M" ist geplant Englert, Klaus 2012

Die Kristall-Königin | bei den Ruhrfestspielen gastiert Isabelle Huppert in einer Marivaux-Inszenierung von Luc Bondy ; eine Hommage an Frankreichs große Schauspielerin und das schöne Paradox von sensibler Einfühlung und kühler Kontrolle, Identifikation und Distanz Wilink, Andreas 2014

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte 1 ausgewählt
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA