1030 Beiträge in: Kultur.west — zeige 651 bis 700:

Nach dem Ende der Monarchie | ein sehr alter Mann ist gestorben - deshalb soll nun rund um ein Industrieunternehmen wie Thyssen-Krupp alles anders werden? Ja, das ist wohl so ; ohne Berthold Beitz wird vor allem die Rolle der unter ihm so mächtigen und spendablen "Krupp-Stiftung" sich drastisch verändern ; Essen und das Ruhrgebeit müssen jetzt tapfer sein Kuhna, Martin 2013

Wie man ein selbsttragendes System zerstört | in der Baudenkmalpflege war Nordrhein-Westfalen einst beispielhaft ; ohne Visionäre mit Geschichtsbewusstsein in Verwaltung und Politik stünde die Zeche Zollverein heute nicht mehr, wäre auch das letzte Fachwerkhaus abgerissen ; das soll nach dem Willen der Landesregierung anders werden ; vor allem den kleinen Denkmmälern geht es künftig an den Kragen Deuter, Ulrich 2013

Wenn die Parkbank zweimal klingelt | vor fünf Jahren eröffnete der Bildhauer Tony Cragg in Wuppertal seinen Skulpturenpark "Waldfrieden" ; das verfallene Anwesen eines Lackfabrikanten verwandelte sich unter seiner Regie in eine Kunstoase in der Stadt ; ein Lebensprojekt, das stetig wächst und zum Jubiläum mit neuen Werken und einer Erweiterung des Areals aufwartet Wach, Alexandra 2013

Heute ein König | zwischen 1968 und 2008 regierte im Kölner "King Georg" die Halbwelt ; seit dem Betreiberwechsel vor fünf Jahren hat sich die Bar am Ebertplatz zur Nightlife- und Kulturinstitution entwickelt, die sogar mit dem Museum Ludwig kooperiert ; ein engagiertes Team aus Nicht-Gastronomen macht's möglich Juknat, Ingo 2013

One Man House für viele | Hombroich - man kommt gern hierher : jetzt noch lieber, denn der einmalige Kulturraum vor den Toren von Neuss lockt mit einer Neuigkeit : zwischen romantischer Museumsinsel und rauer Raketenstation hat der Düsseldorfer Bildhauer Thomas Schütte seine Skulpturenhalle eröffnet Stadel, Stefanie; Feger, Markus J. 2016

Stadtrundfahrt ins Unschöne | Einkaufszentren, Brachen und unfreiwillige Schauspieler: Mit "Truck Tracks Ruhr" schicken Urbane Künste Ruhr und Rimini Protokoll umgebaute LKWs als mobile Theaterräume durchs Ruhrgebiet : klassisches Sightseeing ist das nicht, eher eine Reise durch urbane Tristesse : eine Fahrt durch Oberhausen Belghaus, Volker K. 2016

Was suchen Sie da? | Was sich für das Kulturhauptstadtprojekt "Ruhrblicke" zu fotografieren lohnt: unterwegs mit Laurenz Berges Klahn, Andrej; Grobelny, Dirk 2009

Die Steintänzer aus Ehrenfeld | sie sehen aus, als wären sie im Atelier von Hans Arp oder Tony Cragg entstanden : dabei waren sie nie als Skulpturen gedacht : Günter Wallraff hat in der ehemaligen Klavierwerkstatt seines Großvaters große Kunst versammelt - aus der Natur : ein Hausbesuch in Köln, der, auch, einen anderen Menschen zeigt, als den streitbaren Journalisten Wind, Annika 2018

Macke in Glas und hinter Glas | nach zwei Jahren Arbeit präsentiert sich das Museum August Macke Haus als Hinkucker : kapitale Werke finden sich hier kaum : doch punktet Mackes spätklassizistisches Wohn- und Atelierhaus mit dem Charme des Original-Schauplatzes : die neu eingerichtete, sehr gelungene Dauerausstellung informiert über das Leben, Werk und Wirken des großen Expressionisten : dazu kommt der feine Erweiterungsbau mit Raum für Wechselausstellungen Stadel, Stefanie 2018

Gelichtetes Land | über Jahrzehnte hat Robert Adams den Westen Amerikas mit der Kamera vermessen ; seine Bilder dokumentieren, wie sich die Landschaft, die mit ihrer Weite und Offenheit das Selbstverständnis des Landes der unbegrenzten Möglichkeiten versinnbildlicht, in eine Kulisse für architektonische Banalitäten verwandelt hat ; das Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop zeit als einzige Station in Deutschland eine große Retrospektive seines Werkes: "The Place We Live" Klahn, Andrej 2013

Raum für Aussteiger | der Schritt aus dem alten Bildrechteck ist längst vollzogen ; zwei Ausstellungen in NRW machen anschaulich, wie sich Malerei seit den 60er Jahren auf Wänden und in Räumen breit macht ; mit historischem Tiefgang will demnächst die Kunsthalle Bielefeld das Thema angehen ; das Museum Folkwang in Essen verlässt isch indes weitgehend auf die effektvolle Gegenwart der "Malerei im Raum" Stadel, Stefanie 2013

"Zuhören reicht nicht" | Ruhrtriennale: Helmut Lachenmann über sein "Mädchen mit den Schwefelhölzern" und Musik mit bewegten Bildern, die Robert Wilson inszeniert Müller, Regine; Lachenmann, Helmut 2013

Wir befinden uns im Jahre 2013 n. Chr. | unabhängige Verlage in NRW (3): CH. SCHRŒR, ansässig im kleinen gallischen Dorf Lindlar, von wo aus der unbeugsame Christopher Schroer in diesem Jahr den Aufstand gegen das Imperium Amazon geprobt hat Klahn, Andrej 2013

Weltgewinnend | Porträt des Meisters in mittleren Jahren - der Düsseldorfer Komponist Manfred Trojahn Struck-Schloen, Michael; Langer, Claus 2006

Sehnsucht als Politik | Suggestion als Programm: Die große Caspar David Friedrich-Ausstellung im Museum Folkwang Klaucke, Svenja 2006

Splitter des Spiegels Realität | Streifzug durchs Programm der 52. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen Wilink, Andreas 2006

Tun, was man kann | das Regionale-Projekt "Lebendige Unternehmenskultur" Kuhna, Martin 2006

Haut ab! | "Flucht, Vertreibung, Integration" im Bonner Haus der Geschichte der BRD Deuter, Ulrich 2006

Triumph des braunen Willens Deuter, Ulrich 2006

Vom Mummenschanz zu kristalliner Klarheit | Wuppertal verfolgt Lyonel Feiningers Schaffen - von den Anfängen bis zum Abschied aus Deutschland Stadel, Stefanie 2006

Tod und Erklärung | "Das letzte Wort der Kunst": Heine und Schumann in einer gemeinsamen Jubiläums-Ausstellung in Düsseldorf Wilink, Andreas 2006

Hier ist Herne | auch für kleine Städte ist die Kulturhauptstadt-Bewerbung Ehrensache - für einige zumindest Kuhna, Martin 2006

Offen für Träume | Streifzug durch das Programm der 30. Duisburger Filmwoche "Sehen ist Denken" Wilink, Andreas 2006

Der unberührbare Berührer | am 12. April wird Herbert Grönemeyer, der universelle Bochumer, fünfzig Jahre alt, ein Geburtstagsständchen Peitz, Dirk 2006

Chancen der Nische | realer Ort des Sysmbolismus: Das Clemens-Sels-Museum in Neuss Stadel, Stefanie 2006

Applaus für die Seele | eine Gitarre vom Müll und ein Zupf-Bass aus einer Teekiste : nicht nur die Instrumente sind beim Menschensinfonieorchester Köln ungewöhnlich : die Mitglieder sind es auch - hier spielen professionelle Musiker mit Obdachlosen zusammen : nicht nur auf dem Papier klingt das großartig Hesse, Peter 2018

Weltweiter Tempelbau | K20 wirft einen Blick auf die Museen des 21. Jahrhunderts Maier-Solgk, Frank 2006

Bauklötze staunen | der Bund Deutscher Architekten (BDA) hat zehn sehr unterschiedliche Bauten in NRW ausgezeichnet: von der archäologischen Vitrine in Aachen über die denkmalgerechte Sanierung der Geschwister-Scholl-Schule in Lünen bis zur Folkwang-Bibliothek in Essen Rambow, Honke 2015

Des Königs Kniefall oder Die Dialektik der Erniedrigung | die große Ausstellung "Canossa 1077" in Paderborn Kuhna, Martin 2006

Der Angriff der Gegenwart | ein Anfang ist gemacht: Amélie Niermeyers Neuintendanz am Düsseldorfer Schauspielhaus Wilink, Andreas 2006

Eine Marke sucht ihren Platz | die Parallelwelten des Ingolf Lück Hoff, Hans 2006

Ohne Tempo-Limit | Art Cologne: Die Düsseldorfer Jungstars Anna K.E. und Floorian Meisenberg im Doppelporträt Meister, Helga; Feger, Markus J. 2009

Flirts mit der Linse | Wer? Wann? Wo? : hunderte bislang unbekannte Fotos von Sigmar Polke hat sein Sohn Georg bei sich daheim in einer Kiste wiederentdeckt : das Museum Morsbroich macht eine Ausstellung daraus, die in das bewegte Leben und Werk des Künstlers blickt Stadel, Stefanie 2018

Der Macher und sein Müll | HA Schult wird 70 und kann es selbst nicht glauben : ein Besuch in seiner Zweizimmerwohnung in Köln Stadel, Stefanie; Feger, Markus J. 2009

Bis aufs Blut | 90 Minuten stehen, 736 Stunden sitzen, zwölf Tage schweigen: Anfang der 1970er verschreibt sich Marina Abramović der Performance : seither hat sie eine Menge gemacht und mit sich gemacht : ihr Name steht für eine Kunstgattunng, die auf Zeit und Dauer baut : nach Stationen in Stockholm und Humlebæk ist die spektakuläre Retrospektive der serbischen Künstlerin in der Bonner Bundeskunsthalle angekommen Stadel, Stefanie 2018

Vor der Sturmflut | Aachen ruft zum Wiedersehen mit den "Neuen Wilden" : dabei geht es der Schau im Ludwig Forum weniger um deren große, bunte, heftige Gemälde : vielmehr interessiert der spannende Background : was bewegte die jungen wilden Künstler um 1980? Stadel, Stefanie 2018

Quo vadis Tanztheater? | jahrzehntelang hat Pina Bausch im ehemaligen Lichtburg-Kino in Wuppertal geprobt : der Saal ist voller Erinnerungen - und soll doch ein Ort lebendiger Kunst sein : kurz vor der Sommerpause kam überraschend das Aus für die künstlerische Leiterin Adolphe Binder : was kommt jetzt? Strecker, Nicole; Feger, Markus J. 2018

#Köbogen | was gefällt, bekommt ein Herz, was alle sehen sollen, wird geteilt - je öfter, desto besser, desto erfolgreicher : das ist das Prinzip sozialer Netzwerke : und das Ziel der Investoren, die gerade den Düsseldorfer Kö-Bogen II mitentwickeln : ihre Immobilie soll für die Social-Media-Community attraktiv sein : dafür verwandeln sie das Dach in eine spektakuläre Liegewiese und planen die größte Grünfassade Europas : so wird das Bauprojekt zum Setting, so kommt es aufs Bild und ins Netz : ist der der Anfang deutscher Social-Media-Architektur? Winterhager, Uta 2018

Zurück auf Los | mit 43 Jahren Geschichte gehört das Dortmunder FZW zu den ältesten, noch bestehenden Jugendclubs in NRW ; letztes Jahr taumelte es in eine Finanzkrise, der Neubau drohte zu verwaisen ; neue Betreiber sollen jetzt den Traditionsstandort retten Juknat, Ingo 2011

Eins drüber, eins zurück | ungeliebte Gegenwart II: Wohnhügelhäuser in Marl und Girondelle in Bochum Kleefisch-Jobst, Ursula 2009

Immer schön altmodisch | keine großen Neuerer, dafür begabte Netzwerker waren die Kölner Künstler des Mittelalters ; mit Erfolg setzten sie auf Qualität und Wiedererkennungswert ihrer Produktion ; das zeigt sich nun auch im Museum Schnütgen ; die verspätete Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag des Hauses holt verstreute Stücke aus aller Welt zurück Stadel, Stefanie 2011

Rotstift und Graffiti | ein soziokulturelles Zentrum im Ruhrgebiet wird 25 Moutty, Stefan 2004

Nummern aus New York | Resümee der ersten neuen Biennale Bonn Wenner, Hildegard 2004

Das schlägt auf den Magen | die rheinischen Industriemuseen servieren unter dem Obertitel "Geschmackssachen" an sechs Schauplätzen sechs unterschiedlich angerichtete Ausstellungen zum Thema Essen im Industriezeitalter Klaucke, Svenja 2004

Aus dem Loch gezaubert | eine private Initiative will Köln zu einer neuen Kunsthalle verhelfen Stadel, Stefanie 2004

Geld sammeln, Gemeinwohl fördern, Denkmale setzten | Stiftungsmodelle in der Kultur ; eine Reise durchs Land Burkert, Martin 2004

Enthüllungen | Vorhang auf für Beat Wismers letzten Auftritt im Museum Kunstpalast : zum Abschied hat der langjährige Direktor sich viel vorgenommen - mit Rubens, Rembrandt und Richter, Tizian, Christo und Co. geht seine Ausstellung der "Verhüllung und Enthüllung auf Bildwerken seit der Renaissance" nach : dabei lüftet sich manch ein Schleier, und es wir vor Augen geführt, was man leicht übersieht : keine erschöpfende Analyse ist diese Schau, eher kommt sie einem aufschluss- und abwechselungsreichen Essay gleich Stadel, Stefanie 2016

Möhre statt Madonna | Bonn überblickt das Schaffen von Max Liebermann und will beweisen, dass dessen übliche Etikettierung als "deutscher Impressionist" zu kurz greift ; in seiner Kunst und in seinem kulturpolitischen Engagement erweist der Maler sich als konsequenter Verfechter aktueller Strömungen Stadel, Stefanie 2011

Alles ein bisschen Moxie | im Elfenbeinturm ist Tag der offenen Tür: Anstatt mit Fotos wirbt die "Junge Tonhalle" in Düsseldorf mit aufwendig gefertigten Szenarien aus Papier ; dahinter steckt das "Moxienetwork" - innovative Ansätze, um die Jugend für Klassik zu begeistern Belghaus, Volker K. 2011

Wer bin ich? | das Museum MARTa versammelt rund 100 fotografische Selbstporträts der vergangenen gut 50 Jahre ; "That's me" - der knackige Ausstellungstitel führt in die Irre, denn keiner der Künstler in Herford legt es tatsächlich darauf an, ein festes, fassbares Bild von sich selbst abzugeben, im Gegenteil Stadel, Stefanie 2011

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte 1 ausgewählt
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA