1040 Beiträge in: Kultur.west — zeige 651 bis 665:

Das wahre Wesen der Kunst | zurzeit boomt eine Kunstform, die immer dann Konjunktur hat, wenn der Betrieb erstarrt scheint: Die Performance ; gemeint ist das sich bewegende und vor allem vergängliche Kunstwerk - verstanden als Ereignis, nicht als Darbietug oder gar Spiel im Sinne des Theaters ; Performance-Kunst bildet einen Schwerpunkt dieser Ruhrtriennale 2012

"Die Orientierung auf ein möglichst breites Publikum sollte heute selbstverständlich sein" | in Köln ist er aufgewachsen, in Bonn hat er promoviert, in München war er zehn Jahre an der Alten Pinakothek ; nun kehrt Marcus Dekiert zurück ; im März übernimmt der dann 43-Jährige die Leitung des ältesten Museums seiner Heimatstadt ; mit K.West sprach er über das Wallraff-Richartz-Museum und sein künftiges Wirken dort Stadel, Stefanie 2012

Lieber nicht oder die Harmonie der Protestnote | eine Begrüßung: der Schweizer Christoph Marthaler inszeniert erstmals am Schauspiel Köln einen seiner Heimat-Abende ; verfasst hat ihn seine Frau Sasha Rau Wilink, Andreas 2012

Stadt, Kunst, Fluss | der Nachlass von Ruhr.2010 ist geregelt: Der Großteil des Erbes fällt den "Urbanen Künsten Ruhr" zu ; künstlerische Leiterin des Programmbereichs ist Katja Aßmann ; aber was ist das eigentlich: urbane Kunst? Irgendwas mit Stadt, klar ; und wie sieht das aus? Klahn, Andrej 2012

Gegenwart als Vergangenheit zeigen | Walker Evans war ein Jahrhundertfotograf, berühmt vor allem durch seine Bilder der Großen Depression ; doch "Evans" ist mehr: In Köln zeichnet die SK Stiftung in einer Retrospektive sämtliche Schaffensphasen nach Wach, Alexandra 2012

Frisch aus der Produktion | alltäglich, aber extravagant: Seit eingen Jahren verkauft Anna Lederer in ihrem "Utensil"-Laden schicke Produkte aus der Arbeitswelt ; mit der "Utensil-Kollektion" geht die Kölner Designerin einen Schritt weiter und wird zur Kuratorin Belghaus, Volker K. 2012

Die Wiege des erweiterten Kunstbegriffs | Kleve holt sich Beuys zurück: Das Museum Kurhaus hat die historischen Atelierräume des Künstlers restauriert und macht sie nun zugänglich ; zur Eröffnung feiert sich das erweiterte Haus mit einer großen Präsentation der eigenen Sammlung Stadel, Stefanie 2012

Reif für die Raketenstation | die Neue im Familien-Clan: Ulrike Rose hat es nicht immer leicht, aber einiges vor mit der Stiftung Insel Hombroich ; K.West traf die neue Geschäftsführerin auf der rauen Raketenstation Stadel, Stefanie; Feger, Markus J. 2012

Ohne Vorbild, aber vorbildhaft | 1912 setzt die Kölner Sonderbundausstellung die Zeichen auf Moderne und bringt Vieles in Gang, was bis heute nachwirkt ; 2012 gibt sich das Wallraff-Richartz-Museum viel Mühe, das waghalsige, wegweisende Großereignis zu rekonstruieren Stadel, Stefanie 2012

Der Berg, der Weg, die Schritte | Portrait des Choreografen, Tänzers und Autors Raimund Hoghe, zu dessen künstlerischem Jubiläum in Düsseldorf, Essen und Münster das Festival "20 Jahre - 20 Tage" ausgerichtet wird Schneider, Katja 2012

Strandbürgerbegehren | das Künstlerpaar Köbberling/Kaltwasser, bekannt für komisch-kritische Interventionen im Stadtraum, macht sich im Ruhrgebiet breit: "OurCenturY" setzt für die Ruhrtriennale ein Riesen-Ypsilon aus Holz vor die Jahrhunderthalle Deuter, Ulrich 2012

Malender Diplomat, diplomatischer Maler | alle Jahre wieder ein Publikumsrenner: Diesmal lockt Wuppertal mit Peter Paul Rubens ; die Ausstellung im von der Heydt-Museum überschaut das Schaffen des barocken Malerstars und lenkt dabei das Augenmerk auch auf seinen Einsatz im Dienste der Mächtigen Stadel, Stefanie 2012

Prokrustes, der Pirat | In Bonn wollen die Piraten der Oper ans Leder ; ein lokaler Ausrutscher? Unwahrscheinlich; längst nämlich hat sich die einstige Einthemenpartei auch ein kulturpolitisches Profil zugelegt, und ds entwickelt aus der Ideologie der Plattformneutralität eine Aversion gegen Hochkultur Deuter, Ulrich 2012

Wie hat es mir gefallen | eine Kinder-Jury begleitet die Ruhrtriennale und verleiht jeder Produktion einen Preis ; die Youngster-Juroren werden Abend für Abend wie Superstars behandelt: Chauffeur, roter Teppich, Blitzlichtgewitter ; über die Künstler, die Stücke, die Hintergründe wissen sie - nichts ; was soll das sein: Kulturvermittlung? Oder tatsächlich die angekündigte "Kritische Prüfung zeitgenössischer Kunst" durch eine "unverbildete Jury"? Und: Kann das gut gehen? Pinetzki, Katrin 2012

Unerbittliches Welttheater | Andreas Gursky schafft verlässlich großartige Bilder: Vermessungen der Welt ; viele bekannte sowie einige ganz neue sind in einer Retrospektive in Düsseldorf zu sehen Wach, Alexandra 2012

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte 1 ausgewählt
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA