1040 Beiträge in: Kultur.west — zeige 601 bis 650:

Zum Raum wird hier die gegenwärtige Zeit | die 36. Duisburger Filmwoche schaut mit der dokumentarischen Kamera auf "Räume" und findet Orte und Menschen Wilink, Andreas 2012

Die Welt im Präparat | Carl Strüwe ist als Pionier der künstlerischen Mikrofotografie in die Kunstgeschichte eingegangen ; und dann vergessen worden ; die Kunsthalle und der Kunstverein seiner Geburtsstadt Bielefeld versuchen eine Wiederentdeckung Klahn, Andrej 2012

Strukturelle Poesie | Vorsprung durch Technik: Der Produktdesigner und Goldschmied Daniel Michel entwickelt seine Entwürfe aus den Polygon-Welten der 3D-Software und verabschiedet sich elegant-futuristisch von der Glühbirne Belghaus, Volker K. 2012

Das Geheimnis der Technologie | Lewis Baltz war Pionier einer Fotografie der vom Menschen geprägten Landschaft ; das ist 40 Jahre her ; führt das Verschwinden der Technik zur Krise ihrer fotografischen Repräsentation? Die Antwort gibt eine Bonner Austellung, die den amerikanischen Künstler mit neueren Arbeiten zeigt Behrens, Katja 2012

Babel ist überall | zum 20. Geburtstag der Bundeskunsthalle macht Intendant Robert Fleck viel Platz frei für Anselm Kiefer ; das Schaffen des Großkünstlers wird dort mit rund 30 gewichtigen Werken überblickt ; Fleck hat sie allesamt aus der Kollektion des Bauunternehmers Hans Grothe geliehen - und handelt sich damit einige Kritik ein Stadel, Stefanie 2012

Kuhauge trifft Wurstbärchenblick | in seinem neuesten Projekt befasst sich der Fotograf Michael Schmidt mit Lebensmitteln ; oder besser gesagt, mit dem ästhestisch durchgebildeten Produkten, die heute als Lebensmittel im Supermarktregal liegen Behrens, Katja 2012

Tanzen bis zum Schluss | von Sternen, die an Fäden hängen, von Liebe und Tod: Ulf K. erschafft in seinen Comics und Illustrationen eine ganz eigene Welt voll sachlicher Romantik, Zauber und Skurilität - so auch in den gerade erschienenen Comicbänden "Tango de la Mort" und "Dolomiti Jahre" ; ein Schulterblick am Zeichentisch Belghaus, Volker K. 2012

Avantgarde als Sturmlauf | womöglich ein Modell für künftige Ausstellungspraktiken: kooperativ und kritisch ; die Ausstellung "Der Sturm - Zentrum der Avantgarde" in Wuppertal untersucht erstmals auch die dunkleren Seiten der Erfolgsgeschichte jener legendären Galerie Behrens, Katja 2012

Fünfhundert Meter Kindheit | Wilhelm Schürmann hat zusammen mit seiner Frau Gaby eine der bedeutenden Privatsammlungen für zeitgenössische Kunst in Deutschland aufgebaut ; er war und ist Professor für Freie Fotografie, Galerist, Fotograf, Ausstellungsmacher ; unter dem Titel "Wegweiser zum Glück. Bilder einer Straße 1979 - 1981" zeigt die SK Stiftung Köln bis zum 12. August Schürmanns Bilder aus der Steinhammer Straße in Dortmund ; dort ist er aufgewachsen ; ein Ortstermin Klahn, Andrej 2012

Ein Plädoyer für das Museum | selten schienen die Ansprüche einer Ausstellung so ehrgeizig, das Thema so komplex, das Konzept so eigenwillig: Mit seiner letzten programmatischen Schau im Museum Ludwig holt Kasper König weit aus ; und trifft auf den Punkt ; K.West begleitete den im Herbst scheidenden Museumsdirektor auf seinem täglichen Weg durch "Vor dem Gesetz" Stadel, Stefanie 2012

Die Verkleinerung von Afrika | er hat die Vernetzung der Welt vorangetrieben wie sonst kaum einer ; er brachte den ersten Atlas heraus ; unsere elektronischen Navigationsgeräte weisen Wege nach seinem System ; Gerhard Mercators Geburt vor 500 Jahren darf man also ein Ereignis von globaler Bedeutung nennen ; nun wird gefeiert, in Duisburg und im Rest der Welt Kuhna, Martin 2012

Um den Wind zu kämmen | sein Werk ist auf eine fast altmodische Weise konsequent - und vielleicht auch deshalb so überzeugend ; das Picasso-Museum in Münster richtet dem baskischen Bildhauer Eduardo Chillida eine eindrucksvolle Ausstellung aus Behrens, Katja 2012

Farbe aus der Fassung | seit zwanzig Jahren feiert Cornelius Völker die Malerei, oft genug im großen Format ; viel Farbe steckt in den satten Gemälden, dazu kommt eine kräftige Portion Kunstgeschichte ; und wohl auch ein paar Zweifel schwingen mit ; die Kunsthalle Barmen in Wuppertal überblickt nun sein Werk ; kurz vor Ausstellungseröffnung besuchte K.West den freundlichen Vollblutmaler in seinem Düsseldorfer Atelier Stadel, Stefanie 2012

Die Sehnsucht vor dem Rausch | die Moderne zieht ihre Kreise durch NRW: Moreau, die Fauves, Munch, die Brücke, der Blaue Reiter ; zwischen Köln, Neuss und Essen lässt sich diesen Herbst erfahren, wie alles zusammenhängt und -wirkt Stadel, Stefanie 2012

Im Schatten der Maus | mit "Maus" wurde er berühmt: Auschwitz in Comicform ; nun ist das Werk Art Spiegelmans in einer großen Überblicksschau in Köln zu sehen: Skizzen, Faksimiles und Originale in einer Fülle, dass kaum noch Wünsche offen bleiben Schikowski, Klaus 2012

"Ich hab' geglaubt, wir würden beide 80" | eine Begegnung mit Aino Laberenz, die für Schorsch Kamerun die Kostüme am Düsseldofer Schauspielhaus entwirft ; sie spricht über ihre Arbeit, ihren verstorbenen Mann Christoph Schlingensief, das Nachlass-Buch "Ich weiß, ich war's", das Operndorf in Afrika, das Unvollendete und das Erlöste Wilink, Andreas 2012

Tanz ohne Tradition | Carl Andre und Robert Rauschenberg tanzten nach ihrer Pfeife ; denn Yvonne Rainer hat ihren festen Platz in der New Yorker Kunstszene der 60er Jahre ; eine Ausstellung in Köln rekonstruiert jetzt das Werk der Tänzerin, Choreografin, Filmemacherin und macht klar, wie wegweisend sie war - auch für bildende Künstler ; bis heute Stadel, Stefanie 2012

Thek ohne Thek | die meisten seiner Rauminstallationen sind verloren, wurden nicht aufbewahrt oder irgendwann zerstört ; jetzt erinnert eine seltsam leere Ausstellung im Duisburger Lehmbruck-Museum an das Environment "Ark, Pyramid - Christmas (Die Krippe)", das der amerikanische Künstler Paul Thek vor fast 40 Jahren dort realisiert hat ; aber wie funktioniert es, Thek ohne Thek zu inszenieren? Behrens, Katja 2012

Die nomadischen Wurzeln der Kunst | die israelische Künstlerin Michal Rovner zeigt während der gesamten Dauer der Ruhrtriennale in der Mischanlage der Kokerei Zollverein ihre speziell auf diesen Raum bezogene Videoinstallation "Current" 2012

Der grüne Daumen der Kreativwirtschaft | das Kölner "pdf - popdesignfestival" expandiert Richtung Nordosten ; mit einem eigenwilligen Mix aus Desgin, Musik und Urbanismus wird Ende Juni der ehemalige Arbeiterstadtteil Ehrenfeld und erstmals auch das Dortmunder Union-Viertel bespielt Belghaus, Volker K. 2012

"Ich bin alles Mögliche" | von Bielefeld bis Wien, jetzt in Köln und demnächst in Hamburg: Portrait des Schauspielers Michael Wittenborn in Bild und Wort Wilink, Andreas; Feger, Markus J. 2012

"Die Richter wissen nicht, was ein Happening ist." | dem Museum Schloss Moyland wird auch in zweiter Gerichts-Instanz verboten, Fotos einer legendären Beuys-Aktion auszustellen ; das Urteil könnte weitreichende Folgen für Kunst- und Pressefreiheit haben Deuter, Ulrich; Bergmann, Simon 2012

Die Bilderbuch-Emanze | die Kölner Cartoonistin Franziska Becker bekommt den Satirepreis "Göttinger Elch" ; Portrait einer Künstlerin, in deren Bildern der Feminismus selbstironisch und der Kampf der Geschlechter so ewig wie komisch ist Pinetzki, Katrin 2012

"Wir sind nicht die Kelly Familiy" | Reviersport Theater: Maja, Lina, Nils und Till Beckmann - Besuch in Bochum bei einer Schauspielerin des Jahres und ihren ebenfalls bühnenreifen Geschwistern Wilink, Andreas 2012

Die Bedeutung der Bedeutung | eine Ausstellung über Zeichen in Bonn Deuter, Ulrich 2012

Unter Engeln | Künstler von Weltrang entwerfen für ihre Kirchen Altäre und Skulpturen, gestalten Altersheime und Obdachlosenunterkünfte - in der Düsseldorfer Diakonie gehören Kunst und Design zu einer würdevollen Umgebung ; ein Rundgang mit Diakonie-Chef und Kunstfan Thorsten Nolting Juknat, Ingo 2012

"Pop ist eine gemeinsam geprägte Welt." | als Printmagazin für Pop-Musik müsste die Kölner Intro eigentlich in der Doppelkrise stecken ; stattdesen ist sie - 20 Jahre nach ihrer Gründung - Herz eines clever vernetzten Medienunternehmens ; Einnahmen aus Festivals, Netz-TV und Spartenmagazinen sichern ihr Überleben ; ein Gespräch mit Chefredakteur Thomas Venker über "erzwungene" Expansion, die Bedeutung von Pop und die Aufgabe von Musikmagazinen in Zeiten des Internets Juknat, Ingo; Venker, Thomas 2012

"Mehr Naivität, mehr Idealismus!" | zwei Minuten dauerte ihre Rede auf dem Parteitag der Piratenpartei im Mai 2011, danach wurde sie als politische Geschäftsführerin in den Bundesvorstand gewählt: Marina Weisband ; die in Münster lebende Psychologie-Studentin, 1987 in der Ukraine geboren und 1994 als Aussiedlerin nach Deutschland gekommen, ist die Hoffnungsträgerin einer Partei, die, wenn jetzt Bundestagswahlen wären, den Umfragen nach die Fünf-Prozent-Hürde schaffen würde, und das ohne Vollprogramm Klahn, Andrej; Weisband, Marina 2012

Die Kinder der digitalen Revolution | Düsseldorf holt aus zur Leistungsschau ; die Ausstellung "State of the Art Photography" legt dort mit gut 40 meist jüngeren Künstlern einen Querschnitt durch die aktuelle Fotographie ; und damit nicht genug - sie soll noch dazu zeigen, wie es in den nächsten Jahren weitergeht mit dem Medium ; K.West nimmt die Schau zum Anlass, Kenner nach der Situation der Fotografie, nach neuen Tendenzen und nach ihren persönlichen Favoriten zu fragen Stadel, Stefanie; Seelig, Thomas; Weski, Thomas 2012

In Dr. Bärfuss' Kuranstalt | Mülheimer Theatertage: Neben den Großdramatikern Handke, Pollesch, Schimmelpfennig (Jelinek fehlt diesmal) gibt es eine Jungdramatikerin zu entdecken, ein echtes Talent: Anne Lepper ; Portrait einer Autorin und ihrer dunklen Stücke, die vor kaustischer Komik leuchten Deuter, Ulrich 2012

Alt, aber Kult | zwei in eins: "El Greco und die Moderne" ; die Ausstellung im Museum Kunstpalast will beides sein: eine monografische Schau zu El Greco und eine thematische, die seine sagenhafte Wirkung auf die Künstler der frühen Moderne veranschaulicht ; da nimmt sie sich allerhand vor Stadel, Stefanie 2012

"An den Grundfesten des Kunsthandels zu rühren, hat keiner Interesse" | im Oktober 2011 wurde der Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi wegen gewerbsmäßigen Bandenbetrugs zu sechs Jahren Haft verurteilt ; was der Prozess vor dem Kölner Landgericht ahnen ließ, bestätigt nun ein Buch: Der Bilderfälscher war nur die Blüte auf einem weiterhin lebendigen, höchst einträglichen Sumpf ; das Interesse an einer Durchleuchtung der ganzen Szene ist gering, der Fall Beltracchi wird nicht der letzte sein ; ein Gespräch mit einem der beiden Autoren des Bandes "Falsche Bilder - echtes Geld", Stefan Koldehoff, über die Grauzonen des Kunsthandels Deuter, Ulrich; Koldehoff, Stefan 2012

Unter dem Pflaster | und wieder gibt der Boden der Eifel ein Monument des kalten Krieges frei: den Atomkriegsbunker der Landeszentralbank in Mechernich ; ein Realitätsverlust aus Beton, versteckt unter einer Schule Deuter, Ulrich 2012

Riesig, halbfertig, schlaff | hätte er all seine Ideen verwirklichen können, besäße Seattle heute eine Kathedrale in Form eines Wasserhahns, und eine kolossale, halb geschälte Banane würde auf dem Time Square liegen ; fast jeder kennt sie, die riesigen Objekte, mit denen Claes Oldenburg den öffentlichen Raum besetzte: Zahnbürsten, Eishörnchen, Federbälle, Werkezug, Kirschen ; eine Ausstellung im Ludwig Museum Köln zeigt nun die viel spannenderen frühen Werke des Pop-Künstlers und untersucht die Denk- und Produktionsprozesse ihres Schöpfers Behrens, Katja 2012

Giganten des Gussstahls | Krupp, immerzu Krupp ; in ungezählten Büchern, in Filmen - und in Ausstellungen wird die Geschichte der kanonenköniglichen Familie und ihres Unternehmens wieder und wieder erzählt ; hagiografisch ; ideologisch ; polemisch ; selten sachlich ; normal ist das nicht ; was hat Krupp, das andere Firmen nicht haben? ; richtig, den Mythos ; das Essener Ruhrmuseum macht ihn jetzt zum Thema Kuhna, Martin 2012

Tierisch, technisch | die 13. Documenta ist gut angelaufen ; nach all der Skepsis im Vorfeld hat man sich schnell angefreundet mit dem extrem weit gespannten Kunstbegriff, den Carolyn Christov-Bakargiev als Leiterin der Großausstellung zu Grunde legt ; gut ins tier- und technik-freundliche Bild fügen sich auch zwei junge Teilnehmer aus NRW, von denen bisher kaum etwas zu hören oder zu sehen war Stadel, Stefanie; Feger, Markus J. 2012

Väinämöinen und die alte Hex' | vor 100 Jahren war er der finnische Malerstar schlechthin, gab er doch dem Nationalepos des Landes, dem Kalevala, mit seinen Bildern Gestalt ; zum ersten Mal wird nun das Werk Akseli Gallen-Kallelas in Deutschland vorgestellt ; das Düsseldorfer "museum kunstpalast" zeigt rund 75 seiner Arbeiten: Gemälde, Möbel, Tapisserien Behrens, Katja 2012

Zwei Zweifler | news sells, auch auf der ältesten aller Kunstmessen ; Jahr für Jahr tummeln sich die Entdecker in den kleinen Nachwuchs-Kojen der Art Cologne, wo ausgewählte Jungkünstler ihr Bestes geben ; 23 "New Positions" sind es, die sich diesmal auf ihr Messe-Debüt freuen ; mit zwei besonders spannenden macht K.West bekannt: Juergen Staack und Pauline M'barek Stadel, Stefanie 2012

Über den Fluss und in die Zelte | Emscherkunst war mit das Beste und ästhetisch Avancierteste, was Ruhr.2010 zu bieten hatte ; daraus ist eine Triennale georden: 2013 gibt es die erste Fortsetzung ; und wieder erobert Kunst ein Stück Industrieraum Deuter, Ulrich 2012

Schöne neue Welt | der in Remscheid geborene Wolfgang Tillmans gehört zu den hellwachen Zeitgenossen unter den international renommierten Fotografen ; die Kunstsammlung NRW richtet ihm im März eine große Einzelausstellung aus Klahn, Andrej 2012

Der Föhn erzählt vom menschlichen Makel | als Kind hat er Staubsauger zerlegt, als Erwachsener baut er Küchenschrank-Bananenhubschrauber und andere Schrotthybriden, die wie die Darstellung idiosynkratischer Verhaltensmuster wirken ; jetzt hat der Düsseldorfer Künstler Andreas Fischer seine erste große Überblickschau im Museum Ludwig in Köln ; Anlass, hinabzusteigen in sein Atelier Wach, Alexandra 2012

"Euer Ralf" | der Schriftsteller Ralf Rothmann wird am 10. Mai 2013 sechzig Jahre alt ; die halb so alten Nils und Till Beckmann, Schauspieler, Regisseure und Autoren aus Bochum, arbeiten derzeit am Drehbuch für die erste Rothmann-Verfilmung: "Junges Licht" ; mit ihren Schauspiel-Schwestern Maja und Lina haben sie bereits ein szenisch-musikalisches Rothmann-Programm einstudiert, die sie durch unsere Theater führt ; für K.West schreiben die Beckmamm-Brüder eine sehr persönliche Gratulation - und Ralf Rothmann reagiert per Mail Beckmann, Nils; Beckmann, Till; Rothmann, Ralf 2012

Von unten | Volker Lösch inszeniert am Schauspiel Essen "Rote Erde": der Regisseur als Volkstribun ; ein Porträt Kasch, Georg 2012

Der Oberflächenflüsterer | obschon er einer der angesehensten Architekturfotgrafen Deutschands war, gab es bislang noch keine größere Ausstellung zum Werk von Karl Hugo Schmölz ; eine Überblicksschau in Bonn zu seinen Arbeiten der 1950er und 60er Jahre schließt jetzt endlich diese Lücke Behrens, Katja 2012

Aussichtslos | ein Thema und kein Ende: Die Kunstsammlung K20 verfolgt das Fenster-Motiv durch die letzten 100 Jahre ; dabei lag die Kunst der Kuratorin auch darin, aus der Masse an Möglichkeiten herauszugreifen Stadel, Stefanie 2012

Darf's ein Viertel mehr sein | Düsseldorf bewies in Sachen Stadtentwicklung bislang ein etwas besseres Händchen als andere Kommunen ; nun soll die schicke Mitte sich ausdehnen: nach Flingern-Süd ; ein neues "Quartier M" ist geplant Englert, Klaus 2012

Das Fake und das Flüchtige | wie jedes Jahr findet auch in diesem Febraur der "Rundgang" der Kunstakademie Düsseldorf statt, die Ausstellung der Studierenden zum Abschluss des Wintersemesters ; wie jedes Jahr wird es ein Ereignis mit großem Publikumsandrang werden, lockte die Schau doch in der Vergangenheit stets zehntausende Kunstinteressierte an ; und vielleicht gibt es auch diesmla einige Überraschungen Behrens, Katja 2012

Der Lückenreisser | Zeit und Vergänglichkeit, Gott und die Ewigkeit - mit großen Themen, sinnlichem Anspruch und skeptischem Humor hat der Belgier Kris Martin den Sprung in den Kunstbetrieb geschafft ; am Rhein ist er nun doppelt präsent: in Bonn mit einer großen Einzelausstellung, in Duisburg mit einer Laokoon-Adaption Stadel, Stefanie 2012

Mutierte Malerei | viel hat man hierzulande bisher nicht gesehen von Fabián Marcaccio - abgesehen von seiner Mammutarbeit bei der Documenta 11 vor zehn Jahren ; doch jetzt kommt der schrille Argentinier gleich zweimal in NRW zum Zuge ; für Krefeld schuf er einen brandneuen Zyklus von zwölf gewaltigen Wandarbeiten ; und in Duisburg präsentiert er parallel dazu schauerliche Schöpfungen zwischen Malerei und Skulptur Stadel, Stefanie 2012

Die veränderte Lage | Oberhausen I: Vor 50 Jahren wurde das "Oberhausener Manifest" verkündet Wilink, Andreas 2012

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug
Regionen
  • Lade Regionen...
Sachgebiete
  • Lade Sachgebiete...
Orte 1 ausgewählt
  • Lade Orte...
Schlagwörter
  • Lade Schlagwörter...
Medientypen
  • Lade Medientypen...
Publikationstypen
  • Lade Publikationstypen...
Bestand in Bibliotheken
  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA