82 Beiträge in: Damals — zeige 51 bis 75:

Die tollkühne Löwenbändigerin | ihr Auftreten mit den "unerreicht stehenden Dressuren" war eine Attraktion auf Volksfesten und Jahrmärkten, im Zirkus und im Varieté ; Dora Friese erhielt Auszeichnungen von gekrönten Häuptern Europas und kann zu den großen Dompteusen ihrer Zeit gezählt werden Grubitzsch, Helga 2005

Sprachrohr des Himmels | Norbert von Xanten gehört zu den schillerndsten Gestalten des hohen Mittelalters ; Stiftskanoniker, Wanderprediger, Ordensstifter, Erzbischof von Magdeburg, Reichsfürst und Ratgeber Kaiser Lothars III. ; Stationen eines Lebenswegs, der von Brüchen und radikalen Wandlungen geprägt war Penth, Sabine 2005

Maschine und Symbol | eigentlich sollte es die Zeche Zollverein schon lange nicht mehr geben ; 60 Jahre, so wollten es die Erbauer der Schachtanlage 1932, sollte sie Kohle fördern - dann wäre ihr Zweck erfüllt ; doch seit Ende 2001 ist sie Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Engelskirchen, Lutz 2005

Lichterfüllt und heiter | die Treppenhäuser der Residenzen in Würzburg, Brühl und Bruchsal machten Balthasar Neumann weltberühmt ; in Bonn-Poppelsdorf schuf der Architekt eine Treppe ganz anderer Art ; die "Heilige Stiege" erinnert an das Leiden Christi und ihren Stifter, den Kölner Kurfürsten Clemens August Bahnschulte-Friebe, Ina 2005

"Niemand kann mehr siegen" | am 18. Dezember 1970 wurde der Strafprozeß gegen das Pharmaunternehmen Grünenthal, den Hersteller des Schlafmittels Contergan, eingestellt ; obwohl ein kausaler Zusammenhang zwischen der Einnahme von Contergan und Mißbildungen bei Säuglingen nachgewiesen wurde, seien die Angeklagten als nicht schuldig anzusehen, so das Gerichtsurteil Schindelbeck, Dirk 2005

Hermann Josef Abs 1901 - 1994 Gall, Lothar 2004

Nicht nur schwarz und weiß | klassische museale Exponate und ein modernes museumspädagogisches Konzept lassen in der Mindener Defensionskaserne die preußische Zeit Nordrhein-Westfalens wieder lebendig werden Bremm, Klaus-Jürgen 2004

Des Kaisers Kanzler | für Papst Hadrian IV. war der kaiserliche Kanzler Rainald von Dassel ein "besonders verderbter Mensch", für Friedrich Barbarossa dagegen ein Freund und kluger Berater ; die Interessen seines Herrn vertrat Rainald allerdings mit einer Kompromißlosigkeit, die an Starrsinn grenzte Molkenthin, Ralf 2004

"Man kann es nicht begreifen, was all die Bahnen sollen" | die Eisenbahn und die Entstehung des rheinisch-westfälischen Industriegebiets Roth, Ralf 2003

Lebensqualität in der Provinz | ein Besucher, der im 2. Jahrhundert in die Colonia Ulpia Traiana kam, einen nahe dem Zufluß der Lippe in den Rhein aus einem Militärlager entstandenen Ort, erlebte eine voll entwickelte römische Stadt: Architektur, Handwerk und Lebensmittel, aber auch Tempel und Freizeitkultur entsprachen den Standards, die man aus Rom kannte Martin, Iris 2003

Ein Zentrum der Gartenkunst | eine unverändert erhaltene barocke Schloßanlage, ein englischer Landschaftspark, Obstbäume, Alleen und zeitgenössische Kunst ; all das gibt es im Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur auf Schloß Dyck im nordrhein-westfälischen Jüchen zu sehen Maier-Solgk, Frank 2003

Krieg im Frieden | die Ruhrbesetzung 1923 Krumeich, Gerd 2003

(K)eine Schule des Verbrechens | 1826 trafen sich in Düsseldorf einige Männer, deren Ziel es war, den Kreislauf von Straffälligkeit - Gefängnisaufenthalt - erneuter Straffälligkeit zu durchbrechen ; dies war die Geburtsstunde der Rheinisch-Westfälischen Gefängnisgesellschaft Recklies-Dahlmann, Petra 2003

Abstecher in ein Paradies | die Entwicklung der europäischen Gartenkunst seit der Antike ist das Thema eines jüngst eröffneten Museums im Ostflügel von Schloß Benrath in Düsseldorf ; und nach dem Museumsbesuch lädt der Park des Schlosses zu einem ausgedehnten Spaziergang ein Kilp, Birgit 2002

Arbeit in der Fremde | im Museum Ziegelei Lage kann man nicht nur selbst Ziegel herstellen, sondern erfährt auch alles über den harten Alltag der Ziegler, die zumeist als Wanderarbeiter ihren Lohn in der Fremde verdienen mußten Talkenberger, Heike 2002

Gedrehte Stricke und geschöpftes Papier | Westfälisches Freilichtmuseum Hagen Konrad, Anette 2002

Kämpfer wider die Unmenschlichkeit | der Jesuitenpater Friedrich Spee Franz, Gunther 2002

Stahl- oder Kanonenkönig? Gall, Lothar 2001

Industrie wird öffentlich Wolbring, Barbara 2001

Mit wechselnden Fahnen | Schwarz-Weiß-Rot oder Schwarz-Rot ; die Fresken Alfred Rethels im Krönungsaal des Aachener Rathauses Fusenig, Annette 2000

Der Herr der fünf Kirchen Güß, Thomas D. 2000

Ein Blick in ferne Glaubenswelten | geborgen in den Mauern der Kirche St. Cäcilien präsentiert das Kölner Schnütgen-Museum regligiöse Kunst Hillingmeier, Klaus 1999

Europas verlorene Einheit | das Reich Karls des Großen Boshof, Egon 1999

Karl der Fiktive? Fößel, Amalie 1999

Großwild im Kanzleramt | Bonn 1949 - schwierige Anfänge ; Improvisation war gefragt, als die Universitätsstadt Bonn zum neuen Regierungssitz der Bundesrepublik bestimmt wurde ; fehlende Wohnungen, Büros in dunklen Korridoren und ein Kanzler, der seinen Amtssitz mit ausgestopftem "Jetier" teilen mußte, waren die bisweilen grotesken Begleitumstände des Neuanfangs Vogt, Helmut 1999

Ergebnisse eingrenzen:

Erscheinungsjahr

Raumbezug

Regionen

  • Lade Regionen...

Sachgebiete

  • Lade Sachgebiete...

Schlagwörter

  • Lade Schlagwörter...

Medientypen

  • Lade Medientypen...

Publikationstypen

  • Lade Publikationstypen...

Bestand in Bibliotheken

  • Lade Bestand in Bibliotheken...

Katalog- und Bestandsdaten von lobid.org unter CC0 | Kartenbilder von Wikimedia, Kartendaten von OpenStreetMap unter CC-BY-SA