Titeldetails:
Titel"Wir hätten länger in Afghanistan bleiben sollen"
TitelzusatzSPIEGEL-GESPRÄCH : Christoph Heusgen war zwölf Jahre lang Angela Merkels Mann für die Außenpolitik, er spricht erstmals öffentlich über Erfolge und Fehler, verteidigt die Chinapolitik der Kanzlerin - und erklärt Donald Trumps diplomatischen "Amateurhaufen"
Verantwortlichdas Gespräch führten die Redakteure Christiane Hoffmann und Christoph Schult
Interviewer/in Hoffmann, Christiane | Schult, Christoph
Interviewte/r Heusgen, Christoph
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2021
Hamburg
QuelleDer Spiegel; 2021; 75. Jahrgang, Heft 38 (18.9.2021), Seite 30-32
InDer Spiegel
Raumsystematik 05162024 Neuss |
Sachsystematik 406130 Politiker |
797010 Einzelne Hochschullehrer und Wissenschaftler |
423640 Beamte |
Schlagwörter Heusgen, Christoph | Merkel, Angela | Politikberatung | Geschichte 2005-2017
Heusgen, Christoph | Deutschland | Außenpolitik | Geschichte 2005-2021
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Der Spiegel