Titeldetails:
TitelBeethovens Schwestern
Titelzusatzdass Computer Klänge erzeugen können, ist nicht neu : aber lassen sich mit Algorithmen auch genuin kreative, originelle Werke komponieren? Steckt in den digitalen neuronalen Netzen, die etwa Programmen automatischer Spracherkennung zugrunde liegen, künstlerisch innovatives Potenzial?
Verantwortlichvon Harry Lehmann
Autor/in Lehmann, Harry
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2020
Berlin
QuelleOpernwelt; September/Oktober 2020; 61. Jahrgang, Nr. 9/10 (September/Oktober 2020), Seite 54-58
InOpernwelt
Raumsystematik 05314 Bonn |
Sachsystematik 884000 Information und Dokumentation |
824040 Komponisten |
Schlagwörter Beethoven, Ludwig van | Sinfonie | Künstliche Intelligenz | Komposition, Musik
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Opernwelt