Titeldetails:
TitelKooperation und Konkurrenz im Wissenschaftsbetrieb
TitelzusatzPerspektiven aus der Genderforschung und -politik
VerantwortlichHerausgeberinnen: Anne Schlüter, Sigrid Metz-Göckel, Lisa Mense, Katja Sabisch
Autor/in Schlüter, Anne | Metz-Göckel, Sigrid | Mense, Lisa | Sabisch, Katja
Herausgeber/in Schlüter, Anne | Metz-Göckel, Sigrid | Mense, Lisa | Sabisch, Katja
Medientyp Print
Publikationstyp Buch
Erschienen 2020
Opladen ; Berlin ; Toronto
Verlag Barbara Budrich
InhaltDie Frauen- und Geschlechterforschung begann als Provokation für die Wissenschaftstradition und ist längst (maßgeblich) an ihrer Erneuerung beteiligt, wie sich an der personellen Zusammensetzung des wissenschaftlichen Personals zeigt. In den Auseinandersetzungen um egalitäre Geschlechterverhältnisse in Wissenschaft und Gesellschaft spielen Kooperation und Solidarität unter den Frauen/Geschlechterforscherinnen eine große Rolle. Aber auch Konkurrenz und Streit um Positionen und das 'richtige' Verständnis ziehen sich wie rote Fäden durch ihre Entwicklungsgeschichte. Geschichte wird auch durch Personen und ihre Vorstellungen bestimmt, hier die engagierten Frauen. Ihnen wird große Aufmerksamkeit gewidmet, ebenso den Akteurinnen und der subjektiven Seite der scheinbar objektiven Bedingungen. Das 21. Jahrhundert wird das Jahrhundert der Frauen sein.
ISBN9783847415985
Umfang297 Seiten
Enthält2 Beiträge
Schlagwörter Hochschule | Gleichberechtigung | Wissenschaftlerin | Soziales Netzwerk
Hochschule | Geschlechterpolitik | Geschlechterforschung
Inhaltsverzeichnis 9052350.pdf
Bestand in 10 Bibliotheken:

Details zum Bestand als Liste anzeigen