Titeldetails:
TitelDer adelige Gutsbesitzer als Getreidehändler
TitelzusatzRheinland und Westfalen, 18.-19. Jahrhundert
VerantwortlichFriederike Scholten
Autor/in Scholten, Friederike
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2019
Frankfurt, M.
InhaltUntersucht am Beispiel der Adelsgüter Nordkirchen, Dyck, Heltorf, Wissen und Schönstein/Crottorf/Wildenburg
QuelleZeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie; 2019; Jahrgang 67, Heft 2 (Oktober 2019), Seite 91-108
InZeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie
Raumsystematik 05162012 Jüchen > Bedburdyck |
05111 Düsseldorf > Stadtbezirk 5 (Düsseldorf) > Angermund |
05154064 Weeze > Wissen |
05558028 Nordkirchen |
Sachsystematik 844040 Burgen. Schlösser |
548060 Handelsgüter |
722000 Sozialgeschichte |
544030 Hofgeschichte |
Schlagwörter Nordkirchen | Bedburdyck | Angermund | Wissen, Weeze | Friesenhagen | Adelshaus | Gut, Landwirtschaft | Getreidehandel | Geschichte 1680-1850
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Zeitschrift für Agrargeschichte und Agrarsoziologie