Titeldetails:
TitelDritte Orte: 17 Konzepte wurden zur Förderung ausgewählt
Titelzusatzder Funktionswandel öffentlicher Bibliotheken ist nicht aufzuhalten - neben dem Schwerpunkt der Digitalisierung steht ihre Entwicklung zu Dritten Orten seit Jahren im Fokus : das Förderprogramm "Dritte Orte - Häuser für Kultur und Begegnung in ländlichen Räumen" des Landes Nordrhein-Westfalen kam daher gerade recht, trotz seiner Beschränkung auf den ländlichen Raum
VerantwortlichSusanne Larisch, Pressereferentin vbnw
Einleitung Larisch, Susanne
Interviewer/in Larisch, Susanne
Interviewte/r Kaiser, Klaus
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2019
Ratingen
QuelleProLibris; 2019; Jahrgang 24, Heft 3 (2019), Seite 100-102
InProLibris
Raumsystematik 01 Nordrhein-Westfalen |
Sachsystematik 731000 Kulturpolitik |
865050 Öffentliche Bibliotheken |
Schlagwörter Nordrhein-Westfalen | Öffentliche Bibliothek | Ländlicher Raum | Kulturleben | Öffentliche Förderung | Geschichte 2019-2023
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:ProLibris