Titeldetails:
TitelAktuelle Vorschriften zur FFH-Verträglichkeitsprüfung in NRW
Titelzusatzmit der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie und der Vogelschutz-Richtlinie hat die Europäische Union die rechtlichen Grundlagen für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Europa gelegt : das Gesamtziel besteht für die FFH-Lebensraumtypen und -Arten sowie für die europäischen Vogelarten darin, einen günstigen Erhaltungszustand zu bewahren und langfristig zu sichern : hierzu hat die EU unter anderem das Schutzgebietssystem Natura 2000 etabiert : vor der Genehmigung neuer Pläne und Projekte muss geprüft werden, ob diese die FFH- oder Vogelschutzgebiete erheblich beeinträchtigen : für die Durchführung dieser FFH-Verträglichkeitsprüfung hat das Land Nordrhein-Westfalen in den vergangenen Jahren mehrere Vorschriften entwickelt, die Antragstellenden und Behörden als Hilfestellung dienen und einen Beitrag zur Vereinfachung und Beschleunigung von Verfahren leisten sollen
VerantwortlichErnst-Friedrich Kiel
Autor/in Kiel, Ernst-Friedrich
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2018
Recklinghausen
QuelleNatur in NRW; 2018; 43. Jahrgang, Nr. 3 (2018), Seite 33-37
InNatur in NRW
Raumsystematik 01 Nordrhein-Westfalen |
Sachsystematik 584000 Naturschutz. Landschaftspflege |
Schlagwörter Nordrhein-Westfalen | FFH-Verträglichkeitsprüfung | Naturschutz | Genehmigung | Planung
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Natur in NRW