Titeldetails:
TitelVorkommen und Verbreitung der Knoblauchkröte im Kreis Borken
VerantwortlichChristoph Rückriem, Dietmar Ikemeyer, Thomas Mutz
Autor/in Rückriem, Christoph | Ikemeyer, Dietmar | Mutz, Thomas
Medientyp Online
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2016
Recklinghausen
QuelleDie Knoblauchkröte (Pelobates fuscus); Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen ; Fachredaktion Norbert Menke, Christian Göcking (NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V.), Arno Geiger (LANUV); 2016; Seite 173-191
InDie Knoblauchkröte (Pelobates fuscus)
Raumsystematik 9 Regierungsbezirke, Kreise, Orte. Euregio > Regierungsbezirk Münster > Kreis Borken |
Sachsystematik 163060 Lurche |
Schlagwörter Kreis Soest | Knoblauchkröte | Verbreitung | Geschichte 1997-2016
Online-Ressource:
Linknbn-resolving.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Die Knoblauchkröte (Pelobates fuscus)