Titeldetails:
TitelAuf dem Weg zum Nationalpark - wildes Ostwestfalen
TitelzusatzNoch wird scharf geschossen: seit mehr als 120 Jahren ist die Senne militärischses Sperrgebiet. Weil das Land nie bebaut wurde, gedeihen hier seltene Pflanzen und Tiere. Wenn die britische Armee demnächst abzieht, könnte die Region unter strengen Naturschutz gestellt werden. Das gefällt nicht jedem.
VerantwortlichVelten Arnold
Autor/in Arnold, Velten
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2016
Münster
QuelleWestfalenspiegel; 2016; 65. Jahrgang, 2 (2016), Seite 16-21
InWestfalenspiegel
Raumsystematik 10 Westfälische Bucht |
13 Ostwestfalen > Senne |
Sachsystematik 584080 Naturparke |
Schlagwörter Senne, Landschaft | Nationalpark | Planung
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Westfalenspiegel