Titeldetails:
TitelAltes zerstören, um Neues zu schaffen
Titelzusatzer malt unermüdlich ; jeden Tag von früh bis spät trägt Frank Auerbach die Farben auf und kratzt sie wieder ab, um auf den Resten von Neuem zu beginnen – bis er zufrieden ist mit seinem Bild ; gut 70 Proben dieser Kunst kommen jetzt in der Ausstellung des Bonner Kunstmuseums zusammen ; sie machen bekannt mit einem Maler, der neben Kollegen wie Francis Bacon und Lucian Freud zu den führenden Vertretern der "School of London" zählt ; anders als die Stars harrt der 84-jährige Auerbach noch seiner großen internationalen Entdeckung ; es wird Zeit
VerantwortlichText: Stefanie Stadel
Autor/in Stadel, Stefanie
Medientyp Print
Publikationstyp Aufsatz
Erschienen 2015
Essen
QuelleK.West; 2015,7/8, S. 77-79 : Ill.
InKultur.west
Raumsystematik 05314 Bonn |
Sachsystematik 841060 Kunstausstellungen |
Schlagwörter Auerbach, Frank | Kunstmuseum Bonn | Malerei
Online-Ressource:
Linkwww.bibliothek.uni-regensburg.de
Bestandsangaben:
Zum Bestand siehe:Kultur.west